Nachrichten

Nachrichten

Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Wirtschaft | 5.8.2014
Vertrag muss noch vom tschechischen Parlament abgesegnet werden

Prag - Die Tschechische Republik und die USA haben einen Vertrag unterzeichnet, der durch gegenseitigen Informationsaustausch über Finanzkonten eine effektive Besteuerung sicherstellen soll, berichtet die tschechische Nachrichtenagentur ČTK.

Auf Grundlage des FATCA-Abkommens (Foreign Account Tax Compliance Act) sollen die Steuerverwaltungen der beiden Staaten künftig Informationen über Bankkonten von Bürgern des jeweils anderen Landes austauschen.

Die beiden Vertragsparteien verpflichten sich unter anderem, die vereinbarten Daten von Finanzinstituten zu erheben und regelmäßig an die andere Seite zu übermitteln.

Dem Abkommen muss noch vom tschechischen Abgeordnetenhaus und vom Senat gebilligt werden. (nk)

Themen: Steuerabkommen, USA, FATCA-Abkommen
hashtags:
#Steuerabkommen, #Usa, #FatcaAbkommen

Seitenblick

www.biancalipanska.comwww.biancalipanska.com | Sprachenservice, Dienstleistungen
Konsekutiv- und Simultandolmetschen, Übersetzen und Unterricht in Deutsch als Fremdsprache. Bianca Lipanská ist ausgebildete Übersetzerin und Dolmetscherin für die tschechische, englische und deutsche Sprache.
Sprachenservice, Wirtschaft
Sie planen eine neue Webseite oder sind auf der Suche nach einer Agentur für Ihren Web-Auftritt in Tschechien? Wir beraten Sie gerne!

Auch interessant