Nachrichten

Nachrichten

Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Kultur | 9.9.2012
"Czech on Tour" bringt aktuelle Filme in deutsche Kommunalkinos

Prag - Mit einer Vorpremiere im Passauer Scharfrichterhaus startet am 18. September die Filmreihe "Czech on Tour" in die deutschen Kommunalkinos. Unter diesem Titel werden bis Frühjahr 2013 neun neue und neueste Streifen aus heimischer Produktion gezeigt.

Die offizielle Eröffnungsfeier findet am 22. September in Hamburg statt, teilte das Tschechische Filmzentrum (ČFC) mit.

Im Kino Metropolis wird der Regisseur Petr Nikolaev zwei seiner wichtigsten Filme vorstellen: das der Underground-Szene der 70er Jahre gewidmete Drama "... a bude hůř" (Es wird noch schlimmer, 2007) und "Lidice" (2011).

Von den Filmen, die das deutsche Publikum darüber hinaus noch sehen wird, seien stellvertretend "Grandhotel" (David Ondříček) und "Občan Havel" (Bürger Havel) von Pavel Koutecký und Miroslav Janko genannt. Insgesamt wird "Czech on Tour" in 15 deutschen Städten zu sehen sein.

Hinter der Initiative steht das Tschechische Filmzentrum in Prag, das die Reihe in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband kommunaler Kinos zusammengestellt hat. "Ziel war es, eine Filmpalette auszuwählen, die das zeitgenössische Schaffen in einem möglichst breiten Spektrum vorstellt", erklärt ČFC-Leiterin Markéta Šantrochová.

Das Tschechische Filmzentrum feiert in diesem Jahr sein zehnjähriges Bestehen. Es wurde 2002 auf Anregung des tschechischen Produzentenverbandes (Asociace producentů v audiovizi, APA) mit dem Ziel gegründet, die einheimische Kinematografie und Filmindustrie systematisch im Ausland zu propagieren. (gp)

Themen: Film, Programmkinos
hashtags:
#Film, #Programmkinos

Seitenblick

www.bilingualis.czwww.bilingualis.cz | Sprachenservice, Bildung
Deutsch als zweite Muttersprache spielerisch erleben und erlernen: Seit 2012 bietet die Prager Elterninitiative wöchentliche Sprachkurse für bilingual deutschsprachige Kinder zwischen drei und 13 Jahren an.
www.stifter-centrum.infowww.stifter-centrum.info | Bildung, Kultur
Verständnis füreinander und Verständigung miteinander - diesen Zielen dient das "Centrum Adalberta Stiftera / Adalbert-Stifter-Zentrum". Es bietet Seminare, Kurse, Lehrgänge und Bildungswochen zu Themen der tschechisch-deutsch-österreichischen Beziehungen in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft an.

Auch interessant