Prag | Kino Světozor

Prag | Kino Světozor

Dienstag, 10. Januar 2017 bis Sonntag, 15. Januar 2017

6. Festival iranischer Filme in Prag

Exotisches Kino jenseits des Mainstreams

Prag - Neue Filme aus dem Iran stellen im Rahmen des Festivals bereits zum sechsten Mal die Kinos Světozor, Bio Oko, Lucerna und Royal in Prag vor.

An die Filmschau in der tschechischen Hauptstadt knüpften im vergangenen Jahr die Festivaltage im Brünner Kino Scala an. (nk)

Weitere Infos: www.iranianfilmfestival.cz
Autor: Niels Köhler

Heute in Prag und Tschechien

So

19

Prag - Es beginnt mit einem der zentralen Handlungselemente: Ein wandernder Zauberwürfel, im...

Prag - Jeden Samstagmorgen verwandelt sich der Moldau-Kai zwischen Palacký-Brücke und Vytoň von...

Prag - Fußball spielen die Tschechen, Eishockey lieben und leben sie. So in etwa könnte man...

Prag - "Ein Tanz drückt nicht nur Freude, Trauer oder einen anderen emotionalen Zustand aus, er...

Prag - Das Pivovarský dům ist eine der ältesten Kleinbrauereien in Prag. Seit Ende der 90er...

Prag - Die Kirchengemeinde gehört zur Evangelischen Kirche der Böhmischen Brüder (EKBB) und ist...

Prag - Das Jazzboat versteht sich als ein schwimmender Jazzclub, die Philosophie dahinter ist,...

Veranstaltungsort

Vodičkova 41
110 00
Praha 1

6. Festival iranischer Filme in Prag

Dienstag, 10. Januar 2017 bis Sonntag, 15. Januar 2017
Das Kino Světozor befindet sich in einer der größten Prager Passagen am Wenzelsplatz. Sein Programm besteht in künstlerisch hochwertigen Filmen, Dokumentarfilmen, einschließlich experimenteller Genres, Animationsfilmen, Videoclips und Kurzfilmen.
Vodičkova 41
110 00
Praha 1
Hauptstadt Prag (Hlavní město Praha)
Tschechische Republik
info@kinosvetozor.cz
Tel: +420 224 946 824
www.kinosvetozor.cz

Online-Ticketvorverkauf

Auch interessant

Veranstaltungsorte

149