|

|

Sonntag, 8. September 2013 bis Freitag, 20. September 2013

Musikfestival: Dvořákova Praha 2013

Abschlusskonzert mit dem Deutschen Symphonie-Orchester Berlin

Prag - Das Prager Dvořák-Festival ist eine Verbeugung vor dem weltbekannten tschechischen Komponisten. Herausragende Künstler, Dirigenten, Orchester und Kammerensembles präsentieren die Werke Antonín Dvořáks vor internationalem Publikum in der tschechischen Hauptstadt.

Aus dem deutschsprachigen Ausland sind in diesem Jahr das Kammerorchester Basel (16. September) und das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin (Abschlusskonzert am 20. September) zu Gast in Prag. (nk)

Weitere Infos: www.dvorakovapraha.cz
Autor: Niels Köhler

Heute in Prag und Tschechien

Di

21

Prag - Der Klassiker im Bereich Abendunterhaltung und Kultur: die Laterna magika des Prager...

Prag - Die Lucerna Music Bar ist ein Club, der sehr zentral am Wenzelsplatz in der gleichnamigen...

Prag - Der zauberhafte Zirkus ist die am längsten aufgeführte Inszenierung der Laterna magika...

Prag - Jeden Samstagmorgen verwandelt sich der Moldau-Kai zwischen Palacký-Brücke und Vytoň von...

Prag - Die neue Inszenierung für Kinder ab vier Jahren und ihre Eltern Paper Story feierte am 24...

Prag - Zugegeben, der höchsten tschechischen Fußballklasse fehlt es nicht nur an einem...

Prag - Die experimentelle Inszenierung auf der Neuen Bühne des Prager Nationaltheaters greift...

Musikfestival: Dvořákova Praha 2013

Sonntag, 8. September 2013 bis Freitag, 20. September 2013

Veranstaltungsort

Online-Ticketvorverkauf

Auch interessant

Veranstaltungsorte

149