Videos

Videos

Rubrik: Reise | Veröffentlicht am: 03.01.2020

Prag - Das traditionelle, von der Stadt Prag organisierte und finanzierte Neujahrsfeuerwerk erfreute sich zwar seit Jahren großer Beliebtheit bei Pragern und Besuchern der tschechischen Hauptstadt. 

Dennnoch hatte sich der Prager Magistrat unter Führung des Prager Oberbürgermeisters Zdeněk Hřib (Piratenpartei) bereits im vergangenen Sommer entschieden, im Jahr 2020 aus Umweltschutzgründen auf die laute Pyroshow zu verzichten.

Als Ersatz wurde am 1. Januar auf der Fassade des Nationalmuseums ein Neujahrs-Videomapping projiziert, das ebenfalls Tausende Schaulustige auf den Wenzelsplatz lockte.

Die zehnminütige Lichtshow trug den Titel "My, Praha" (Wir, Prag) und sollte Prag als Stadt vorstellen, die in erster Linie von den in ihr lebenden Menschen gebildet werde. Viele Bilder waren von Schülern von Prager Grundschüulen gemalt worden. (nk)

Autor: Niels Köhler
Themen: Silvester, Prag Silvester

Prag - Das Stück "Aspects of Alice" des Theaters Ta Fantastika ist ein klassisches Schwarzes Theaterstück nach Motiven von Lewis Carrolls "Alice im Wunderland".

Es handelt sich dabei jedoch... mehr ›

Auch interessant

Weitere Beiträge zum Thema

prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Panorama | 31.12.2019
Privat und durch Spenden finanziert: Pyroshow in Prag beginnt am 1. Januar 2020 um 18 Uhr
Themen: Feuerwerk, Silvester, Prag Silvester
Rubrik: Reise, Nachtleben | 25.01.2017
Security heillos überfordert, Party misslungen: Party's Over
Themen: Prag Party, Silvester
prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Einkaufen | 10.12.2014
Bundespolizei warnt: "Pyrotechnik ohne die erforderliche Kennzeichnung ist in Deutschland verboten"
Themen: illegale Feuerwerkskörper, Silvester

Seitenblick

www.psn.czwww.psn.cz | Wirtschaft, Dienstleistungen
Das Unternehmen PSN ist ein bedeutender Spieler auf dem Immobilienmarkt in Prag. Es befasst sich sowohl mit dem Verkauf als auch der Vermietung eines breiten Spektrums an Immobilien, die sich sämtlich im Eigentum des Unternehmens befinden.
www.visitpilsen.euwww.visitpilsen.eu | Tourismus, Sehenswürdigkeiten
Die westböhmische Metropole Pilsen gehört zu den interessantesten Städten Tschechiens. Dank des weltberühmten Pilsner Urquells ist sie bekannt als Stadt des Biers, dank der hochwertigen kulturellen Angebote trägt sie den Titel Europäische Kulturhauptstadt für das Jahr 2015.