Letiště Praha Letňany

Flugplatz Prag-Letňany

Der Flugplatz Prag-Letňany ist ein öffentlicher innerstaatlicher und nichtöffentlicher internationaler Flugplatz. Er liegt zwischen dem Ausstellungsgelände Výstaviště Letňany und dem Prager Stadtteil Kbely.

Das Flugplatzgelände wird zuweilen für die Ausrichtung von großen Open-Air-Konzerten genutzt.

Der Flugplatz ist gut mit der Prager Metro zu erreichen (Metrostation Letňany - Endstation der roten Linie C).

Wegen einer dort heimischen Kolonie des Europäischen Ziesels ist das Flugplatzgelände zum Nationalen Naturdenkmal erklärt worden.

Da die nahe gelegene Metrostation Letňany inmitten unbebauten Ackerland und einige Busstationen von den nächsten Plattenbausiedlungen entfernt liegt, wird die Station im Prager Volksmund auch "Syslová" genannt - die Metrostation der Ziesel.

Bildnachweis:
Letnany-airport.cz

Letiště Praha Letňany

Hulkova 1075/35
197 00
Praha 9
Hauptstadt Prag (Hlavní město Praha)
Tschechische Republik
info@letnany-airport.cz
Tel: +420 702 004 105

Auch interessant

Demnächst in Prag

Donnerstag, 20. 2. 2020 bis Sonntag, 23. 2. 2020
11. Messe für Angeln, Fischen und Angelbedarf

Prag - Die nach Angaben des Veranstalters größte Angelmesse in Tschechien stellt neue Trends im Bereich Fischen, Angeln und Angelbedarf vor.  

Die Aussteller präsentieren auf dem Messeglände PVA Expo in Prag-Letňany ihr aktuelles Sortiment und ihre Dienstleistungen und stellen verschiedene Angel- und Fischfangtechniken vor, darunter Grundangeln, Stippangeln, Spinfischen, Fliegenfischen, Hochseeangeln.

Die Messe wird von einem umfangreichen Begleitprogramm abgerundet. (nk)

149