Letiště Praha Letňany

Flugplatz Prag-Letňany

Der Flugplatz Prag-Letňany ist ein öffentlicher innerstaatlicher und nichtöffentlicher internationaler Flugplatz. Er liegt zwischen dem Ausstellungsgelände Výstaviště Letňany und dem Prager Stadtteil Kbely.

Das Flugplatzgelände wird zuweilen für die Ausrichtung von großen Open-Air-Konzerten genutzt.

Der Flugplatz ist gut mit der Prager Metro zu erreichen (Metrostation Letňany - Endstation der roten Linie C).

Wegen einer dort heimischen Kolonie des Europäischen Ziesels ist das Flugplatzgelände zum Nationalen Naturdenkmal erklärt worden.

Da die nahe gelegene Metrostation Letňany inmitten unbebauten Ackerland und einige Busstationen von den nächsten Plattenbausiedlungen entfernt liegt, wird die Station im Prager Volksmund auch "Syslová" genannt - die Metrostation der Ziesel.

Bildnachweis:
Letnany-airport.cz

Letiště Praha Letňany

Hulkova 1075/35
197 00
Praha 9
Hauptstadt Prag (Hlavní město Praha)
Tschechische Republik
info@letnany-airport.cz
Tel: +420 702 004 105

Auch interessant

Demnächst in Prag

Donnerstag, 14. 3. 2019
Die zweifache Grammy-Preis-Trägerin performt ihr neues Album "Primal Heart" auf ihrer Europatour 2019

Prag - Im Jahr 2011 gelang der Neuseeländerin im Duett mit dem Sänger Gotye der Durchbruch: "Somebody That I Used to Know" belegte wochenlang Platz eins der Singlecharts in über 25 Ländern. 

Ende Oktober 2018 veröffentlichte sie eine neu konzipierte und – wie Kimbra es selbst beschreibt - minimalistischere Version ihres zuvor erschienen Albums "Primal Heart". Die Sängerin sah in "Primal Heart" genau das richtige Album, um eine akustische Spielart auszuprobieren, da die Lieder von... mehr ›

148