Stadion Letná (Generali Arena)

Heimspielstätte des tschechischen Rekordmeisters AC Sparta Praha

Das Fußballstadion auf der Letná-Ebene ist die Heimspielstätte des tschechischen Rekordmeisters Sparta Prag. Es ist die größte für Spiele der ersten Liga und für Begegnungen der tschechischen Nationalmannschaft genutzte Arena in Prag.

Das erste Fußballspiel fand in dem Stadion im Jahr 1917 statt, die mehrfach umgebaute, vergrößerte, renovierte und umbenannte Generali Arena hat heute eine Kapazität für rund 20.000 Zuschauer.

Von Stadtzentrum ist die Spielstätte gut mit der Straßenbahn zu erreichen (Haltestelle Sparta, Linien 1, 8, 12, 25, 26).

Homepage:
Bildnachweis:
Sparta.cz

Generali Arena

tř. Milady Horákové 1066/98
170 00
Praha 7
Hauptstadt Prag (Hlavní město Praha)
Tschechische Republik

Kartenvorverkauf:

Auch interessant

Demnächst in Prag

Freitag, 18. 10. 2019 bis Samstag, 8. 2. 2020
Neues multimediales Stück hatte im März 2017 Premiere auf der Neuen Bühne des Prager Nationaltheaters

Prag - Es beginnt mit einem der zentralen Handlungselemente: Ein wandernder Zauberwürfel, im Englischen als "Rubik's Cube" bekannt, der von mehreren Projektoren ins diffuse Dunkel des Bühnenbereichs gemalt wird. Anstelle einzelner Bausteine in Grün, Rot, Blau zeigt dieser Würfel Abbilder menschlicher Gesichter. Mit untermalendem Tonbild setzen sich diese nach für nach zusammen, bis sie schließlich ein schlüssiges Bild ergeben.

"Cube" ist eine Inszenierung der besonderen Art. Als... mehr ›

149