Valdštejnská jízdárna

Nationalgalerie in Prag - Wallenstein-Reitschule

Die Wallenstein-Reitschule befindet sich in unmittelbarer Nähe der Metrostation Malostranská der grünen Linie A auf der Prager Kleinseite. Sie wurde von dem Architekten Niccolo Sebregondi um das Jahr 1630 als Bestandteil des barocken Wallenstein-Palais (Valdštejnský palác) erbaut.

Seit der zweiten Hälfte der 50er Jahre des 20. Jahrhunderts dienen die Räumlichkeiten als Ausstellungsraum für die Prager Nationalgalerie.

Homepage:

Valdštejnská jízdárna

Valdštejnská 3
118 00
Praha 1
Hauptstadt Prag (Hlavní město Praha)
Tschechische Republik
Tel: +420 257 073 136

Auch interessant

Demnächst in Prag

Samstag, 5. 9. 2020 bis Sonntag, 6. 9. 2020
Europas größtes Burgerfestival auf dem Ausstellungsgelände Výstaviště in Prag

Prag - Nichts für Vegetarier, Veganer und Fanatiker gesunder Ernährung: Im September steht mit dem Burgerfest bereits zum 9. Mal die "fleischreichste Veranstaltung des Jahres" auf dem Programm. Motto der Veranstaltung: "In beef we trust". 

Nach Angaben der Veranstalter ist das Festival auf dem Ausstellungsgelände Výstaviště in Prag-Holešovice rund um die Křižík-Fontäne inzwischen das größte Burgerfestival in ganz Europa. 

Die Schirmherrschaft über das fleischlastige Gastrofest... mehr ›

149