Nachrichten

Nachrichten

Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Politik | 2.4.2007
Unmut über Entlassung von Generaldirektor Tomáš Hruda

Prag - Bei der staatlichen Agentur zur Unterstützung von Unternehmen und Investitionen CzechInvest droht eine kollektive Kündigung von Mitarbeitern, die nicht damit einverstanden sind, auf welche Weise vergangene Woche der Minister für Industrie und Handel, Martin Říman, den Generaldirektor der Agentur Tomáš Hruda abberufen hatte.

Wie die Nachrichtenagentur ČTK (Prag) berichtet, erwägen 246 von 313 Mitarbeitern der Agentur, ihre Stellung zu kündigen - das sind etwa 80 Prozent.

"Wir, die Führung und Angestellten der Agentur CzechInvest, sind tief beunruhigt über die Abberufung des Generaldirektors Tomáš Hruda und die Umstände, zu denen es dazu gekommen ist. Zugleich weisen wir die Gründe zurück, mit denen die Entscheidung in den Medien und auf den Webseiten des Ministeriums für Industrie und Handel MPO) der Tschechischen Republik begründet wurde. Diese Anschuldigungen sind unwahr, was auch leicht bewiesen werden kann“, heißt es in der Erklärung der Führung und der Angestellten von CzechInvest.

Die Art der Abberufung stelle die bisher ausgezeichneten Ergebnisse der Agentur in Frage, und das sowohl bei der Unterstützung von Unternehmen aus den Strukturfonds als auch beim Zufluss von ausländischen Investitionen, heißt es in der Erklärung.

Minister Martin Říman hatte Hruda von seiner Funktion in der vergangenen Woche abberufen. Als Grund wurden ernste System- und organisatorische Unzulänglichkeiten sowie gesetzwidrige Unregelmäßigkeiten angeführt. Seine Entscheidung bekräftigte Říman heute noch einmal. Zugleich führte er Roman Čermák als neuen Generaldirektor in seine Funktion ein. Čermák war bisher am Brünner Magistrat tätig.

Wie der Nachrichtenserver Euro Online meldet, soll sich auch der zweite Mann bei CzechInvest entschieden haben, seine Funktion aufzugeben, nämlich Radomil Novák, der bisher als Vertreter der Agentur in Kalifornien tätig war. (nk/gp) 

Themen: CzechInvest, Tomáš Hruda, Roman Čermák
hashtags:
#Czechinvest, #TomášHruda, #RomanČermák

Mehr zum Thema

Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Wirtschaft | 12.12.2011
CzechInvest: Großauftrag unmittelbar vor der Unterschrift
Themen: CzechInvest
Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Politik | 16.02.2010
Südmährischer Hauptmann warnt vor Folgen für regionale Projekte
Themen: CzechInvest, Michal Hašek, Vladimír Tošenovský
Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Wirtschaft, Unternehmen | 4.04.2007
Neues Büro in Prag ergänzt die bereits bestehenden IT-Zentren in Frankfurt und Luxemburg
Themen: Börse, CzechInvest

Seitenblick

www.ipfm.czwww.ipfm.cz | Wirtschaft, Bildung
Das Institut für Industrie- und Finanzmanagement (IPFM) ist eine internationale postgraduale Bildungseinrichtung (Business School), die qualifizierten Führungs- und Führungsnachwuchskräften mit Berufserfahrung eine qualitativ hochwertige und wissenschaftlich fundierte Weiterqualifikation im Rahmen eines postgradualen und berufsbegleitenden MBA-Studiums anbietet.
www.pension-wunsch.czwww.pension-wunsch.cz | Unterkünfte, Pensionen
Familienpension mit Tradition in der Militärfestung Josefov: Die Pension Wunsch liegt am Marktplatz der Festung Josefov, deren Geschichte bis in das 18. Jahrhundert zurückreicht, etwa 20 Kilometer nördlich von Hradec Králové.

Auch interessant