Nachrichten

Nachrichten

Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Kultur, Panorama, Leute | 10.4.2007
Der in Tschechien als "Vater des Undergrounds" geltende Dichter starb 77-jährig in Bratislava

Bratislava/Prag - Der tschechische Dichter und Philosoph Egon Bondy ist tot. Er starb am Montag im Alter von 77 Jahren n Bratislava, wie die Nachrichtenagentur ČTK (Prag) meldet.

Bondy war eine der Leitfiguren des Undergrounds in der ehemaligen Tschechoslowakei. Einige seiner Texte wurden von der Kult-Band The Plastic People of the Universe vertont.

Er veröffentlichte mehr als 40 Gedichtbände, zahlreiche philosophische und politische Essays und wirkte darüber hinaus auch als Übersetzer. Unter anderem übertrug er Gedichte von Christian Morgenstern ins Tschechische.

Als wichtigstes philosophisches Werk des in der Tradition des dialektischen Materialismus stehenden Denkers gilt das 1962 erschienene "Útěcha z ontologie".

Bondy, der mit bürgerlichem Namen Zbyněk Fišer hieß, war einer der engsten Freunde des tschechischen Schriftstellers Bohumil Hrabal ("Ich habe den englischen König bedient").

In Bratislava, wohin Bondy Anfang der 90er Jahre aus Protest gegen die politische Entwicklung in seiner Heimat übersiedelte, unterrichtete er an der Hochschule Philosophie. (gp/nk)

Themen: Egon Bondy, Underground, Plastic People of the Universe, Todesfälle
hashtags:
#EgonBondy, #Underground, #PlasticPeopleOfTheUniverse, #Todesfälle

Seitenblick

www.mlp.czwww.mlp.cz | Kultur
Die Stadtbibliothek in Prag ist eine öffentliche Universalbibliothek die auch über einen umfangreichen Fundus an deutschsprachiger Literatur verfügt.
www.galerierudolfinum.czwww.galerierudolfinum.cz | Kultur, Galerien
Die Galerie Rudolfinum hat ihren Sitz im historischen Gebäude Rudolfinum im Zentrum von Prag. Die Galerie gehört zu sogenannten Kunsthallen, also zu Ausstellungsstätten, die keine eigenen Sammlungen und keine ständige Exposition haben und deren Konzept auf dem Veranstalten verschiedener temporärer Ausstellungen basiert.

Auch interessant