Nachrichten

Nachrichten

Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Sport, Fußball | 29.1.2007
Brückner: EM-Qualifikationsspiele haben absoluten Vorrang

Prag - Das erste Fußballländerspiel bestreitet die tschechische Nationalmannschaft in diesem Jahr gegen Belgien als Gast in Brüssel, und zwar am 7. Februar, zwei Tage nach der Veröffentlichung der Umfrage „Fußballer des Jahres“.

Wie Trainer Karel Brückner heute auf einer Pressekonferenz in Prag mitteilte, wird auch Nationaltorhüter Petr Čech antreten, der sich im Oktober 2006 bei einem Spiel seines Londoner Klubs Chelsea eine Schädelfraktur zugezogen hatte.

Čech war damals anschließend in einem London Krankenhaus erfolgreich operiert worden und ist inzwischen auch bei Chelsea wieder im Einsatz. Allerdings muss Čech noch einen Helm tragen.

Das Freundschaftsspiel gegen Belgien steht dabei im Schatten der wichtigen EM-Qualifikationsspiele, die Tschechien in der gleichen Gruppe wie Deutschland bestreitet. „Die Begegnung mit Belgien wird absolut den nächsten doppelten Qualifikationsspielen untergeordnet“, so der tschechische Coach heute.

Dabei schätzt Brückner keineswegs das Spiel gegen Deutschland Ende März in Prag als am schwierigsten ein: „Persönlich glaube ich, dass die Begegnung mit Wales und Irland am wichtigsten werden“, so Brückner. (nk/gp)

Themen: Fußball-Nationalmannschaft, Petr Čech, Karel Brückner
hashtags:
#FußballNationalmannschaft, #PetrČech, #KarelBrückner

Auch interessant