Nachrichten

Nachrichten

prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Kultur, Musik | 2.10.2019
Tschechiens bekanntester Sänger verstarb 80jährig im Kreise seiner Familie an Leukämie

Prag - Am Dienstag kurz vor Mitternacht starb der tschechische Sänger Karel Gott. Das meldet heute die tschechische Nachrichtenagentur ČTK. 

Den Tod des 80-jährigen Schlagerstars bestätigte inzwischen dessen Frau Ivana Gottová. Karel Gott starb demnach zu Hause in Prag im Kreise seiner Familie.

"Mit dem tiefsten Kummer in meinem Herzen gebe ich bekannt, dass mein geliebter Ehemann Karel Gott uns gestern (Dienstag) kurz vor Mitternacht nach einer schweren und langen Krankheit verlassen hat. Er verließ uns zu Hause, in einem ruhigen Schlaf, in seinem Familienkreis ", teilte die 43-jährige Mutter der gemeinsamen Töchter Charlotte Ella (13) und Nelly Sofie (11) mit.

Im September hatte der Unterhaltungskünstler bestätigt, dass er an akuter Leukämie leide und sich in Behandlung befinde. Schon seit 2016 kämpfte Karel Gott mit schwerwiegenden gesundheitlichen Problemen.

Dennoch verstummte die "goldene Stimme aus Prag" nicht: Erst vor wenigen Monaten hatte Gott mit seiner Tochter Charlotte Ella ein neues Duett aufgenommen mit dem Titel "Srdce nehasnou" (Herzen erlöschen nicht). 

Im Laufe seiner langen Karriere gewann der gebürtige Pilsener insgesamt 42 mal den Publikumspreis "Böhmische Nachtigall", wurde vom kommunistischen Regime ausgezeichnet mit dem Titel eines "Nationalkünstlers", erhielt unzählige weitere Preise und rundete 2009 seine Sammlung ab, als er vom damaligen tschechischen Staatspräsidenten Václav Klaus die Verdienstmedaille ersten Grades erhielt.

Neben seinen zwei minderjährigen Töchtern mit Ehefrau Ivana hinterlässt Karel Gott zwei weitere erwachsene Töchter, die aus früheren Beziehungen stammen. (nk)

Themen: Karel Gott, Todesfälle
hashtags:

Mehr zum Thema

prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Kultur, Musik | 31.01.2021
Štaidl schrieb etliche Hits für Karel Gott, aber auch Helena Vondráčková, Jiří Korn und Iveta Bartošová
Themen: Karel Gott, Iveta Bartošová, Helena Vondráčková, Komponisten, Musiker, Todesfälle
prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Kultur, Feuilleton | 8.10.2019
Gott ist tot – Friedrich Nietzsche, den Philosophen, der 1882 diese Aussage in seinem Buch “Die fröhliche Wissenschaft” kundtat, hatte Gott noch überlebt, aber Karel? / Von Michael Magercord
Themen: Karel Gott
prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Politik | 2.10.2019
Tschechiens Premier Andrej Babiš beruft Sondersitzung der Regierung ein
Themen: Karel Gott

Seitenblick

www.metopera.czwww.metopera.cz | Kultur, Kinos
Etwa 30 Filmtheater im ganzen Land beteiligen sich an den Direktübertragungen aus der Met in New York. Allein in Prag sind die Aufführungen live oder als Aufzeichnung in sechs Kinos zu sehen.
www.muzeumlb.czwww.muzeumlb.cz | Kultur, Museen
Das Nordböhmische Museum in Liberec wurde im Jahr 1873 als "Nordböhmisches Gewerbemuseum" in der damals mehrheitlich von Deutschen bewohnten Stadt gegründet und gehört heute zu den größten Museen der Tschechischen Republik.

Auch interessant