Nachrichten

Nachrichten

Tschechien OnlineTschechien Online | 13.1.2021

Prag - Längst haben die Länder Mittel- und Osteuropas ihren Ruf und die Vergangenheit der Sowjetunion abgelegt, besonders wenn es um die wirtschaftlichen Strukturen geht.

Eine sprunghafte Entwicklung konnte dabei auch Tschechien verzeichnen und das Land wurde, wie andere ehemalige Ostblock-Staaten, zu einem wichtigen Bestandteil der westlichen Wirtschaftssysteme und der Europäischen Union. Unternehmen in Tschechien sind daher heute attraktive Partner und Hersteller, und zwar sowohl für Unternehmen als auch für Endkunden, die an bestimmten Produkten interessiert sind. 

Oft besteht dabei auch seitens der tschechischen Unternehmen ein großes Interesse, Partnerschaften außerhalb der eigenen Landesgrenzen anzuknüpfen und entsprechende Märkte zu bedienen. Das ist in einigen Branchen stärker der Fall als in anderen, weshalb wir in der Folge gerne einige Zweige vorstellen möchten, deren Leistungen die südöstlichen Nachbarn heute zu attraktiven Partnern macht.

Interessante Märkte und Branchen sind in Tschechien beheimatet und können sich für Ihr Unternehmen lohnen

Die tschechische Wirtschaftsstruktur ist besonders bei einem Blick auf die klassischen Sektoren mit der anderer westlicher Länder zu vergleichen. So spielen die Land- und Forstwirtschaft und der Bergbau als primäre Sektoren nur noch eine sehr marginale Rolle. Die verarbeitende Industrie macht je nach Definition zwischen einem Viertel und einem Drittel der Bruttowertschöpfung aus und besonders der Dienstleistungssektor macht heute den Bärenanteil im Land aus. Dabei gibt es einige Schlüsselbranchen, die weiterhin sehr wichtig sind, zu denen insbesodnere die Folgenden zählen:

  • Die Autobranche gilt als Zugpferd der tschechischen Wirtschaft 
  • Verschiedene IT-Dienstleistungen sind ebenfalls ein wichtiger Wirtschaftsmotor 
  • Auch der Handel hat in Tschechien einen großen Anteil an der geamtwirtschaftlichen Leistung

Ob als Zulieferer, Partner oder ausgesourcter Dienstleister können somit viele Dienstleister aus Tschechien auch erfolgreich hierzulande genutzt werden. Das wird auch durch die oft vergleichsweise günstigeren Preise begünstigt, wobei keinesfalls von ausbeuterischen Verhältnissen zu sprechen ist, da die Löhne eine durchaus positive Entwicklung genommen haben.

In anderen Feldern sollten Sie dennoch auf heimische Expertise setzen

Doch längst nicht alle Leistungen sollten unbedingt aus dem Ausland bezogen werden, weshalb eine gewisse Vorsicht walten sollte. Das gilt besonders bei recht kontextabhängigen und spezifischen Leistungen, die länder- oder sogar regionenspezifisches Wissen benötigen. Eine nahe SEO Agentur in Berlin kann daher beispielsweise dabei helfen, den direkten Austausch zuzulassen und den deutschen Markt bestens zu bedienen, während das Ganze für ausländische Dienstleister nicht immer so einfach ist. (dap)

Themen: Automobilindustrie, SEO
hashtags:

Auch interessant