Nachrichten

Nachrichten

Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Kultur | 27.6.2006
Kartenrückgabe ab 12. Juli, Geld soll in voller Höhe erstattet werden

Prag - Die Rolling Stones haben ihr geplantes Konzert in Tschechien abgesagt. Die britische Band wollte ursprünglich am 16. Juni in Brünn spielen.

Wegen einer Verletzung des Gitarristen Keith Richards gab der Konzertveranstalter dann Ende Mai bekannt, dass das Konzert auf einen späteren Termin verschoben werde. Tatsächlich wird nun eine ganze Reihe der geplanten Konzerte der Europa-Tournee ersatzlos gestrichen, wie die Nachrichtenagentur ČTK meldet.

"Das Geld für die gekauften Karten, erhalten die Leute dort zurück, wo sie die Tickets gekauft haben“, so Petr Novák von der Agentur Interconcerts. Die Vorverkaufstellen nehmen die Eintrittskarten für das abgesagte Konzert in Brünn ab dem 12. Juli zurück. Der Gegenwert der Karten werde dabei in voller Höhe zurückerstattet. Das Interesse an Eintrittskarten für das Konzert sei dabei sehr groß gewesen, und man habe sich vergeblich um einen Ausweichtermin bemüht, so Novák.

Stones machen Berufskrankheiten zu schaffen

Grund für die endgültige Absage etlicher Konzerte könnte dabei die Abstinenz von Ron Wood sein, der sich Medienberichten zufolge auf Anraten seiner Ärzte einer Alkohol-Entziehungskur unterziehen muss. Der 59 Jahre alte Gitarrist habe sich in die renommierte Spezialklinik für Suchtkrankheiten "The Priory" südlich von London begeben, berichteten britische Zeitungen am Mittwoch.

Stones-Gitarrist Keith Richards war am 27. April in einer Hotelanlage auf den Fidschi-Inseln verunglückt, als er eine Kokosnuss von einer Palme holen wollte. Richards war dabei aus fünf Metern Höhe gestürzt. Zunächst war nur von einer leichten Gehirnerschütterung die Rede gewesen, später stellte sich die Verletzung als ernster heraus. Seit dem Unfall hatte es immer wieder unterschiedliche Meldungen und auch wilde Spekulationen zum Gesundheitszustand des Patienten gegeben. Bei einer Operation in Neuseeland wurde ihm ein Blutgerinnsel aus dem Schädel entfernt.

In Tschechien waren die Stones seit 1990 bereits vier Mal. Zweimal spielten sie im Prager Strahov-Stadion, einmal in der Messe-Ausstellungshalle Výstaviště und zuletzt vor zwei Jahren auf der Letná-Ebene. Damals feierte Bandleader Mick Jagger im Anschluss an das Konzert seinen sechzigsten Geburtstag in einem Prager Club. (nk/gp)

Themen: Rolling Stones, Konzerte, Brünn

Mehr zum Thema

prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Kultur, Musik | 26.02.2018
Open-Air-Konzert am 4. Juli 2018 auf dem Flugplatz Letňany
Themen: Rolling Stones, Konzerte
Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Kultur | 26.04.2007
A Bigger Bang: Stones-Konzert erstmals in Brünn im Rahmen der Europa-Tournee 2007
Themen: Rolling Stones, Brünn, Konzerte
Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Kultur | 24.05.2006
Band verschiebt gesamte Europa-Tournee wegen Keith Richards Palmen-Sturz
Themen: Rolling Stones, Brünn, Konzerte
Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Musik | 25.11.2005
Tschechien bereits zum fünften Mal auf Tour-Kalender der Rolling Stones
Themen: Konzerte, Brünn, Rolling Stones

Seitenblick

www.dox.czwww.dox.cz | Kultur, Galerien
Zentrum für zeitgenössische Kunst im Prager Stadtteil Holešovice.
www.laterna.czwww.laterna.cz | Urlaub mit Kindern, Kultur
Die Laterna magika ist ein Theaterensemble, das projizierte Bilder mit lebendigem Bühnenschauspiel verbindet. Dank seiner künstlerischen Qualität und dem Fehlen einer Sprachbarriere erfreut es sich außerordentlicher Popularität auch bei den ausländischen Besuchern Prags.

Auch interessant