Nachrichten

Nachrichten

Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Panorama | 7.6.2015
Radfahrer wurde auf Gegenfahrbahn geschleudert und mehrfach von entgegenkommenden Fahrzeugen überrollt

Prag - Ein ungewöhnlicher Verkehrsunfall ereignete sich am Samstagabend auf der Autobahn D1 in Richtung Brünn.

Die Fahrerin eines Pkw übersah einen Fahrradfahrer und prallte von hinten gegen das vollkommen unbeleuchtete Zweirad.

Wie ein Sprecher der südmährischen Feuerwehr mitteilt, war der Zusammenstoß so heftig, dass der Radfahrer auf die Gegenfahrbahn geschleudert wurde, wo er noch von mehreren Fahrzeugen überfahren wurde. Der etwa 50-jährige Fahrradfahrer starb trotz Wiederbelegungsversuchen von Rettungssanitätern noch am Unfallort.

Zu dem Unfall kam es dem Bericht nach gegen 22 Uhr abends bei Kilometer 210 der D1 unweit der Ortschaft Holubice. Die Autobahn Richtung Brünn wurde anschließend zeitweise komplett gesperrt, die Fahrerin des Pkw wurde psychologisch betreut.

Die Frage, was der Fahrradfahrer auf der Autobahn machte, und der Unfallhergang sind nun Gegenstand kriminalpolizeilicher Ermittlungen. (nk)

Themen: Autounfälle, D1, Autobahn
hashtags:
#Autounfälle, #D1, #Autobahn

Mehr zum Thema

Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Panorama | 18.12.2016
Tödliche Unfälle und Massenkarambolagen - erhöhte Unfallgefahr auch am Montag
Themen: Glatteis, Autounfälle, ČHMÚ
Oberpfalznetz.deOberpfalznetz.de | Presseschau | Rubrik: Auto-Moto, Transport | 25.06.2015
Zwei Unfallschwerpunkte im Grenzgebiet - Gefährliche Kreuzung und Kurven
Themen: Grenzregion, Verkehrsmeldungen, Autounfälle

Seitenblick

www.lidice-memorial.czwww.lidice-memorial.cz | Tourismus, Sehenswürdigkeiten
Die Gedenkstätte Lidice ist ein einzigartiges Ensemble aus modernem Museum, Park, Kunstgalerie und vor allem Ort der Erinnerung an das Dorf Lidice, das nach dem Heydrich-Attentat 1942 von den Nazis zerstört wurde.

Auch interessant