Nachrichten

Nachrichten

prag aktuellprag aktuell | Denik.czDenik.cz | Rubrik: Wirtschaft | 21.8.2014
Deník.cz: Vietnamesen verlagern ihre Geschäfte vom Standverkauf in Läden und den Dienstleistungssektor

Prag - Immer mehr bisher auf den Asia-Märkten im Grenzgebiet zu Deutschland und Österreich tätige Vietnamesen verlagern ihre geschäftlichen Aktivitäten vom Standverkauf in Ladengeschäfte oder gehen zurück ihre Heimat, berichten tschechische Medien.

Grund dafür sei die rückläufige Nachfrage nach den auf den "Tschechenmärkten" angebotenen Produkten seitens der deutschsprachigen Kundschaft, von der insbesondere die grenznahen Märkte abhängig seien.

In einigen Ortschaften seien die Asia-Märkte und vietnamesischen Stände inzwischen bereits ganz verschwunden oder am verschwinden, berichtet Deník.cz. So sei zum Beispiel der Asia-Markt im Zentrum von Broumov aufgelöst worden und in Rozvadov, Železná Ruda seien nur noch einge wenige Stände vorhanden. Gut laufe jedoch nach wie vor der große Markt in Svatá Kateřina.

Ursachen für das nachlassende Interesse der ausländischen Kunden seien die oft mangelhafte Qualität der angebotenen Waren, Probleme mit Pyrotechnik, die nicht den EU-Normen entspreche, Angst vor gepanschtem Alkohol sowie der Ruf der Asia-Märkte als Umschlagplätze für Drogen, unversteuerte Zigaretten und Markenprodukte. (nk)

Themen: Vietnamesenmärkte, Asia-Märkte, tschechisches Grenzgebiet

Seitenblick

www.firemniparnik.czwww.firemniparnik.cz | Tourismus, Gastronomie
Prag einmal aus anderer Perspektive erleben: nämlich bei einer privaten Party oder einer Firmenveranstaltung von einem Flussdampfer von der Moldau aus.
Sprachenservice, Wirtschaft
Sie planen eine neue Webseite oder sind auf der Suche nach einer Agentur für Ihren Web-Auftritt in Tschechien? Wir beraten Sie gerne!

Auch interessant