Nachrichten

Nachrichten

prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Wirtschaft, Unternehmen | 13.2.2017
Günstigere Vorräte dürfen nur noch bis Ende März verkauft werden

Prag - Die Preise für Zigaretten in Tschechien sind im vergangenen Jahr durchschnittlich um rund fünf Kronen (18 Cent) gestiegen. Dieses Jahr wird ein weiterer Anstieg um zwei Kronen erwartet, berichtet der Online-Dienst Novinky.cz. 

Das tschechische Finanzministerium hatte dem Bericht nach dabei eigentlich einen etwas geringeren Preisanstieg erwartet. 

Grund für die stärkere Teuerung sei nicht nur die stärkere Besteuerung, sondern auch das Bemühen der Tabakfirmen, die Kosten für die Einführung der inzwischen gesetzlich vorgeschriebenen Schockbilder auf den Zigarettenschachteln an die Konsumenten weiterzugeben. Die meisten Markenzigaretten kosten derzeit knapp unter 100 Kronen (3,33 Euro).

Der derzeit geltende Tabaksteuersatz liegt dabei sogar etwas über der von der EU per Richtlinie vorgegebenen Mindestsatz. 

Eine weitere Teuerung ist spätestens ab dem 1. April zu erwarten, da ab diesem Tag nur noch Zigaretten mehr mit der Steuerbanderole "T" verkauft werden dürfen. Derzeit findet man noch in vielen Geschäften noch die geringer besteuerten Vorräte mit der Steuermarke "S". (nk)

Themen: Zigarettenpreise, Zigaretten
hashtags:
#Zigarettenpreise, #Zigaretten

Mehr zum Thema

prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Wirtschaft | 16.09.2015
EU-Richtlinie: Prag muss mehr Steuern draufschlagen
Themen: Zigarettenpreise, Zigaretten, Tabaksteuer
prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Wirtschaft | 29.01.2015
Billigere Zigaretten nach altem Steuersatz dürfen nur noch bis Ende Februar 2015 verkauft werden
Themen: Zigarettenpreise, Zigaretten

Seitenblick

Sprachenservice, Wirtschaft
Medialink ist Herausgeber der deutschsprachigen Nachrichten- und Informationsportale Tschechien Online und prag aktuell. Medialink bietet komplette Mediendienstleistungen, um effektiv für Produkte und Dienstleistungen zu werben oder mittels Anzeigenschaltung in tschechischen Drittmedien die gewünschte Zielgruppe zu erreichen.
www.ipfm.czwww.ipfm.cz | Wirtschaft, Bildung
Das Institut für Industrie- und Finanzmanagement (IPFM) ist eine internationale postgraduale Bildungseinrichtung (Business School), die qualifizierten Führungs- und Führungsnachwuchskräften mit Berufserfahrung eine qualitativ hochwertige und wissenschaftlich fundierte Weiterqualifikation im Rahmen eines postgradualen und berufsbegleitenden MBA-Studiums anbietet.

Auch interessant