Bohem Prague Hotel

Prag |

Donnerstag, 2. Oktober 2014 bis Freitag, 3. Oktober 2014

Prague Writers' Festival 2014

Regional im Fokus: Marokko

Prag - Das Prager Schriftstellerfestival steht in diesem Jahr unter dem Motto "Liebe und Hass".

"Welches ist der Quell menschlichen Hasses? Warum sind Liebe und Humanismus allgemein nicht in der Lage, diesen Konflikt zu überwinden? Wie entsteht der Hass zwischen Staaten, Nationalitäten, nationalen Minderheiten und gesellschaftlichen Gruppen? Ist es möglich, in einer Welt zu leben, in welcher der Gedanke die Antriebsfeder der Gesellschaft ist? Sind wir verurteilt, eingesperrt zu bleiben in diesem unlösbaren Dilemma?" Schwierige, große Fragen, denen das internationale Schriftstellertreffen in Prag in zahlreichen Lesungen, Vorträgen und Diskussionen nachgehen will.

Regionaler Schwerpunkt des Writers' Festivals ist in diesem Jahr Marokko. Als Gast in Prag werden etliche Schriftsteller Journalisten und Intellektuelle aus dem westlichsten der Maghrebländer erwartet.

Am 7. November schließlich wird in Prag die weißrussische Schriftstellerin Swetlana Alexandrowna Alexijewitsch zu Gast sein. Im vergangenen Jahr war die 66-jährige Regimekritikerin mit dem Friedenspreises des Deutschen Buchhandels ausgezeichnet worden.

Die Veranstaltungen des Festivals werden simultan gedolmetscht (Tschechisch, Englisch). (nk)

Weitere Infos: www.pwf.cz
Autor: Niels Köhler

Heute in Prag und Tschechien

Di

03

Prag - Der Klassiker im Bereich Abendunterhaltung und Kultur: die Laterna magika des Prager...

Prag - Jeden Samstagmorgen verwandelt sich der Moldau-Kai zwischen Palacký-Brücke und Vytoň von...

Prag - Zugegeben, der höchsten tschechischen Fußballklasse fehlt es nicht nur an einem...

Prague Writers' Festival 2014

Donnerstag, 2. Oktober 2014 bis Freitag, 3. Oktober 2014

Veranstaltungsort

Online-Ticketvorverkauf

Auch interessant

Veranstaltungsorte

149