Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

www.kathprag.czwww.kathprag.cz | Pressemitteilungen | 2.3.2017

Prag - In der Kirche der Deutschsprachigen Katholischen Pfarre Prag, Sankt Johannes Nepomuk am Felsen, ist seit dem Aschermittwoch ein Fastentuch zu sehen, das die tschechisch-österreichische Künstlerin Sylva Pauli gestaltet hat (Foto).

Fastentücher gibt es in katholischen Kirchen seit dem Spätmittelalter. Mit ihnen werden normalerweise die Hauptaltäre der Gotteshäuser verhüllt. In den letzten Jahren wurde dieser Brauch vielerorts neu belebt.

Auf dem Tuch in Sankt Johannes Nepomuk am Felsen ist das Bildnis "Der Sohn" aus dem von Sylva Pauli geschaffenen Triptychon "Trinitaet" in spektakulärer Vergrößerung zu sehen. Der hochbarocken, von Kilian Ignaz Dientzenhofer geschaffenen Kirche wird mit diesem zeitgenössischen Kunstwerk ein ganz besonderer Akzent verliehen, der die Betrachter zum Staunen und zum Nachdenken einlädt.

Wer das Fastentuch sehen möchte, hat besonders bei den regelmäßigen Gottesdiensten an Sonntagen um 11.00 Uhr die Möglichkeit dazu. Das Kunstwerk wird bis zum Karfreitag in Sankt Johannes Nepomuk am Felsen (Prag 2, Karlovo nám./Ecke Vysehradská) angebracht sein.

P. Martin Leitgöb
Pfarradministrator

Autor:
Pressemitteilung der Deutschsprachigen Katholischen Pfarrei Prag vom 2.3.2017
Bildnachweis:
Kathprag.cz

Weitere Nachrichten

Augsburger AllgemeineAugsburger Allgemeine | Hintergrund | Rubrik: Panorama, Kriminalität | 19.12.2017
Aus tschechischen Drogenküchen kommt Crystal Meth nach Deutschland. Schleierfahnder versuchen, den Schmuggel zu unterbinden - dafür brauchen sie einen guten Spürsinn und Glück.
Themen: Drogenschmuggel, Crystal Meth, Grenzregion, Bayern
SueddeutscheSueddeutsche | Presseschau | Rubrik: Politik | 18.12.2017
Bei einem Treffen in der tschechischen Hauptstadt haben Rechtspopulisten ein Ende der EU gefordert. Frankreichs FN-Chefin Le Pen nannte die Regierungs­beteiligung der FPÖ in Wien "eine sehr gute Nachricht...
Themen: Islamgegner, Tomio Okamura
MDR.deMDR.de | Presseschau | Rubrik: Panorama | 16.12.2017
Tausende Touristen flanieren zur Weihnachtszeit über die berühmte Karlsbrücke in Prag. Ein sorgloser Freizeitspaß. Doch ein Sechstel der Brücken in der Moldau-Metropole ist marode. Auch im Zentrum Prags.... mehr ›
Themen: Brückeneinsturz, Moldaubrücken, Lokales, Prag
HandelsblattHandelsblatt | Presseschau | Rubrik: Wirtschaft, Unternehmen | 15.12.2017
BMW will selbstfahrende Autos in ein paar Jahren auf die Straße bringen – zumindest die teilautomatisierte Variante. Unweit der deutschen Grenze in Tschechien will der Autobauer fortan die Fahrzeuge... mehr ›
Themen: Autoindustrie
Freie PresseFreie Presse | Hintergrund | Rubrik: Politik | 15.12.2017
Tschechien hat nun eine Minderheitsregierung. Der Premier setzt auf die Hilfe von Kommunisten und Rechtsextremisten. Und der Präsident macht mit - für eine Gegenleistung.
Themen: Regierungsbildung 2017
KurierKurier | Presseschau | Rubrik: Politik | 14.12.2017
Der neue Regierungschef ist überzeugt, dass die EU Tschechien nicht überstimmen wird.
Themen: Flüchtlingsquoten, EU, Andrej Babiš