Thema: Flüchtlingspolitik

Veröffentlicht am: 16.11.2018
Prag - Die tschechische Regierung sagt Nein zum UN-Migrationspakt und zieht sich offiziell aus dem Abkommen zurück. Ein am 14. November auf dem offiziellen YouTube-Kanal... mehr ›
Themen: Flüchtlingspolitik, Asylpolitik, Asyl, Flüchtlinge, illegale Migration
Presseschau | Veröffentlicht am: 9.9.2018
Nächste Breitseite aus dem Osten gegen Kanzlerin Merkel: Tschechiens Ministerpräsident Andrej Babis bezeichnet Bootsflüchtlinge pauschal als illegal. Eine schlüssige Begründung... mehr ›
Themen: Asylpolitik, Flüchtlingspolitik, Andrej Babiš
Flüchtlingspolitik abonnierenFlüchtlingspolitik abonnieren

Weitere Beiträge zum Thema

Presseschau | Veröffentlicht am: 5.9.2018
Im Dezember 2017 trat der Populist Andrej Babis das Amt des tschechischen Premierministers an. Nun reist er zum ersten Mal nach Berlin, um Bundeskanzlerin Angela Merkel zu treffen...
Themen: deutsch-tschechische Beziehungen, Asylpolitik, Flüchtlingspolitik, Andrej Babiš
Presseschau | Veröffentlicht am: 21.6.2018
Prag - Der tschechische Regierungschef Andrej Babis hat einen Rückzieher gemacht und kommt nun doch nicht zum Asyl-Sondertreffen in Brüssel am Sonntag.
Themen: Asylpolitik, Flüchtlingspolitik, EU, Andrej Babiš
Presseschau | Veröffentlicht am: 21.6.2018
Der tschechische Ministerpräsident Andrej Babis fordert die Einhaltung des freien Person- und Warenverkehrs innerhalb der EU.
Themen: Grenzkontrollen, Freizügigkeit, Flüchtlingspolitik, Andrej Babiš
Veröffentlicht am: 25.2.2018
Prag - Eine euronews-Reportage zur Asyl- und Flüchtlingspolitik Tschechiens, veröffentlicht auf dem offiziellen YouTube-Kanal des Senders am 23. Februar 2018: "Das... mehr ›
Themen: Flüchtlingspolitik, Flüchtlingsquoten, Asylpolitik
Presseschau | Veröffentlicht am: 11.11.2017
PRAG/BERLIN. Der designierte tschechische Ministerpräsident Andrej Babis lehnt eine Aufnahme von Flüchtlingen in seinem Land ab und will auch die Quote zur EU-weiten Verteilung... mehr ›
Themen: Flüchtlingspolitik, Flüchtlingsquoten
Hintergrund | Veröffentlicht am: 23.10.2017
Nach der Wahl des Nationalisten Babis in Tschechien entfremdet sich Osteuropa weiter von der EU. Insbesondere die Flüchtlingspolitik hat die Gräben vertieft. Brüssel hat einen... mehr ›
Themen: Parlamentswahlen 2017, Andrej Babiš, Flüchtlingspolitik, EU
Presseschau | Veröffentlicht am: 22.10.2017
Der Wahlsieg des Populisten Andrej Babis löst bei Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn Besorgnis aus. Er verstehe nicht, wie sich Tschechien bei der Aufnahme von Flüchtlingen... mehr ›
Themen: Andrej Babiš, Flüchtlingspolitik, EU
Presseschau | Veröffentlicht am: 22.10.2017
Der als Sieger aus der tschechischen Parlamentswahl hervorgegangene Chef der populistischen Ano-Partei, Andrej Babis, will bei anderen EU-Staaten um Unterstützung für... mehr ›
Themen: Andrej Babiš, Flüchtlingspolitik, EU
Presseschau | Veröffentlicht am: 28.6.2017
(dpa) Das tschechische Parlament hat eine Verschärfung des Ausländerrechts beschlossen. Das Abgeordnetenhaus setzte das Gesetz am Dienstag mit 113 Ja- zu 9 Nein-Stimmen gegen... mehr ›
Themen: Flüchtlingspolitik
Presseschau | Veröffentlicht am: 26.6.2017
Mitten im Streit um die Nichterfüllung der EU-Flüchtlingsquoten durch Tschechien hat Bundesaußenminister Sigmar Gabriel in Prag den Dialog gesucht. Sein Amtskollege gibt sich... mehr ›
Themen: Flüchtlingspolitik, Flüchtlingsquoten
Hintergrund | Veröffentlicht am: 17.6.2017
Nach dem Rücktritt von Bohuslav Sobotka dürften die tschechischen Sozialdemokraten ihren Anti-Migrationskurs noch verschärfen.
Themen: ČSSD, Milan Chovanec, Flüchtlingspolitik
Presseschau | Veröffentlicht am: 12.6.2017
Die Kommission eröffnet Vertragsverletzungsverfahren gegenüber Polen, Ungarn und Tschechien, um die unionsweite Verteilung von Flüchtlingen voranzubringen.
Themen: Flüchtlingsquoten, Flüchtlingspolitik
Veröffentlicht am: 7.6.2017
Prag - Ein Bericht des Senders euronews vom 6. Juni über die offizielle Entscheidung der Regierung in Prag, keine Flüchtlinge gemäß den vereinbarten EU-Quoten aufzunehmen sowie... mehr ›
Themen: Flüchtlingsquoten, EU, Flüchtlingspolitik
Hintergrund | Veröffentlicht am: 18.4.2017
Zwölf und keiner mehr: Die Regierung in Prag will keine Menschen mehr aus den Unterkünften in Italien und Griechenland aufnehmen. Der Grund seien Sicherheitsbedenken.
Themen: Flüchtlingsquoten, Flüchtlingspolitik, Flüchtlinge, Milan Chovanec
prag aktuellprag aktuell | Veröffentlicht am: 16.4.2017
Innenminister Chovanec: besser zahlen wir Sanktionen an Brüssel, als 1600 Menschen unkontrolliert ins Land zu lassen
Prag - Der tschechische Innenminister Milan Chovanec (Foto) hat sich dagegen ausgesprochen, über die zwölf Flüchtlinge hinaus, die die Tschechische Republik bereits... mehr ›
Themen: Flüchtlingsquoten, Flüchtlingspolitik, Flüchtlinge, Milan Chovanec
Veröffentlicht am: 12.10.2016
Viele Tschechen sind gegen Flüchtlinge und Ausländer im Allgemeinen. Doch nicht alle Tschechen teilen diese Meinung. Es regt sich Widerstand
Spätestens seit dem Merkel-Besuch in diesem Jahr ist klar, was die Mehrheit der Tschechen von ihrer Willkommens- und Flüchtlingspolitik hält. Auch im Alltag macht sich in... mehr ›
Themen: Iniciativa Ne Nasismu, Flüchtlinge, Ausländer, Flüchtlingspolitik
Veröffentlicht am: 19.8.2016
Carl von Ossietzky (1889 - 1939) am 8. Dezember 1931 in der Weltbühne - Ein Kommentar
Meinen Kommentar zur tschechischen Flüchtlingspolitik habe ich bereits im letzten Jahr kurz vor Weihnachten veröffentlicht. Dem ist eigentlich nichts hinzuzufügen, außer das... mehr ›
Themen: Tschechien, Terrorismus, Waffenschmuggel, Waffenhandel, Waffenexporte, Flüchtlingspolitik, Krieg, Syrien

Firmen | Links | Adressen

www.musikgarten-prag.comwww.musikgarten-prag.com | Bildung
Kinder sind von Musik fasziniert und haben eine angeborene Fähigkeit zum... mehr ›
www.klasterni-pivovar.czwww.klasterni-pivovar.cz | Brauhäuser, Gastronomie
Die Klosterbrauerei befindet sich unweit der Prager Burg und bietet die... mehr ›
www.amadito.comwww.amadito.com | Buchhandlungen, Einkaufen
Der Kinderbuchladen hält eine große Auswahl an Kinder- und Jugendbüchern... mehr ›
www.bilingualis.czwww.bilingualis.cz | Sprachenservice, Bildung
Deutsch als zweite Muttersprache spielerisch erleben und erlernen: Seit ... mehr ›
www.ipfm.czwww.ipfm.cz | Wirtschaft, Bildung
Das Institut für Industrie- und Finanzmanagement (IPFM) ist eine... mehr ›
www.sbirej-toner.czwww.sbirej-toner.cz | Gesellschaft
Sbírej-toner.cz ist ein ökologisch-wohltätiges Projekt der... mehr ›
www.namjai.czwww.namjai.cz | Wellness, Dienstleistungen, Gesundheit
Ein Zentrum für traditionelle Thai-Massage in der Prager Altstadt.... mehr ›
www.evprag.cz www.evprag.cz | Gesellschaft
Die Gemeinde zählt etwa 140 deutschsprachige Mitglieder unterschiedlicher... mehr ›
www.boheminium.czwww.boheminium.cz | Sehenswürdigkeiten, Urlaub mit Kindern, Freizeit- und Erlebnisparks, Tourismus, Kurorte, Kultur
Ideal für Ausflüge mit Kindern: Im Park Boheminium im westböhmischen... mehr ›
www.visitpilsen.euwww.visitpilsen.eu | Sehenswürdigkeiten, Tourismus, Institutionen, Kultur
Die westböhmische Metropole Pilsen gehört zu den interessantesten Städten... mehr ›
www.malovanikresleni.czwww.malovanikresleni.cz | Bildung, Kultur
Das Kunstatelier im Prager Stadtteil Vinohrady bietet Zeichen- und... mehr ›

Auch interessant