Prag |

Prag |

Sonntag, 3. September 2017 bis Samstag, 23. September 2017

Dvořáks Prag: "Dvořákova Praha 2017"

10. Internationales Dvořák-Musikfestival in Prag

Prag - Das Prager Dvořák-Festival ist eine Verbeugung vor dem weltbekannten tschechischen Komponisten. Herausragende Künstler, Dirigenten, Orchester und Kammerensembles präsentieren die Werke Antonín Dvořáks vor internationalem Publikum in der tschechischen Hauptstadt.

Das Festival ist zwar jung, trotzdem gehört es zu den meist besuchten Festspielen seiner Art in Tschechien.

In den Jahren 2008 bis 2014 führte es nach Angaben der Veranstalter insgesamt 129 Konzerte auf und zog mehr als 95.000 Besucher in die Konzertsäle, darunter auch der Dvořák-Saal des Rudolfinums (Foto). (nk)

Weitere Infos: www.dvorakovapraha.cz
Bildnachweis:
Dvorakovapraha.cz - Eröffnungskonzert mit der Staatskapelle Dresden 2016
Autor: Niels Köhler

Heute in Prag und Tschechien

Prag - Die Laterna magika beschließt das 60. Jahr ihres Bestehens mit einer neuen Premiere. Die...

Prag - Der zauberhafte Zirkus ist die am längsten aufgeführte Inszenierung der Laterna magika...

Prag - Die Vorstellung Cube ist die Fortführung des erfolgreichen Projektes LaternaLAB. Als...

Prag - Die Laterna magika stellte im September 2020 ein Premierenprojekt vor, das in...

Prag - Zugegeben, der höchsten tschechischen Fußballklasse fehlt es nicht nur an einem...

Dvořáks Prag: "Dvořákova Praha 2017"

Sonntag, 3. September 2017 bis Samstag, 23. September 2017

Veranstaltungsort

Online-Ticketvorverkauf

Auch interessant

Veranstaltungsorte

149