Videos

Videos

Rubrik: Panorama | Veröffentlicht am: 05.06.2019

Prag - Am Dienstag gegen 11.30 Uhr kam es in der Plzeňská-Straße zwischen den Haltestellen Kavalírka und Kotlářka zu einem Zusammenstoß von zwei Straßenbahnzügen der Linien 15 und 16.

Wie die Prager Polizei mitteilt, wurde bei der Kollision niemand verletzt. 

Spezialisten der Prager Verkehrsbetriebe gelang es nach etwa anderthalb Stunden mit Hilfe der Feuerwehr und schwerem Gerät, die verkeilten Waggons zu trennen und die Strecke wieder für den Verkehr freizumachen. 

Wie es zu dem Zusammenstoß kam, ist Gegenstand einer polizeilichen Untersuchung. (nk)

Autor: Niels Köhler
Themen: Straßenbahnen, Prager Verkehrsbetriebe (DPP)

Prag - Das Ballett ist neben dem Schauspiel, der Oper und der Laterna magika eines der vier Künstlerensembles des Nationaltheaters in Prag. Es ist dabei das größte und renommierteste... mehr ›

Auch interessant

Weitere Beiträge zum Thema

Rubrik: Reise, Auto-Moto, Transport | 6.09.2017
Sonderausstellung im Nordböhmischen Gewerbemuseum
Themen: Straßenbahnen, Liberec, Ausstellungen
prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Reise, Auto-Moto, Transport | 28.08.2016
Streckenführung ändert sich bei neun Linien, drei Tramlinien kommen neu hinzu
Themen: Prager Verkehrsbetriebe (DPP), Straßenbahnen, Lokales, Prag
Rubrik: Auto-Moto, Transport | 24.05.2016
Praktische Tipps zum Kauf von Fahrkarten und SMS-Tickets der Prager Verkehrsbetriebe
Themen: Prager Verkehrsbetriebe (DPP), Straßenbahnen, Prager Metro, Tramtickets
prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Nachtleben | 5.09.2015
Trams fahren künftig alle 20 Minuten, überlastete Nachtbuslinien werden ebenfalls verstärkt
Themen: Prager Verkehrsbetriebe (DPP), Straßenbahnen, Nachtstraßenbahnen, Lokales, Prag

Seitenblick

www.divadloponec.czwww.divadloponec.cz | Kultur, Theater, Oper
Das Theater Ponec ist hauptsächlich auf zeitgenössischen Tanz und Bewegungstheater ausgerichtet. Zum festen Repertoire gehören auch regelmäßig Vorstellungen für Kinder.
www.pivovarskydum.comwww.pivovarskydum.com | Gastronomie, Brauhäuser
Das "Brauhaus" ist eine Minibrauerei mit angeschlossenem Brauereirestaurant unweit des Karlsplatzes und zugleich eine der ältesten Kleinbrauereien in Prag. Seit Ende der 90er Jahre werden hier Biersorten gebraut, die man nirgendwo anders findet.