Bohem Prague Hotel

Nachrichten

Nachrichten

Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Einkaufen | 7.10.2010
Alarmierendes Ergebnis von Kontrollen der Tschechischen Handelsinspektion - 13 von 15 "Granat"-Produkten sind eine Fälschung

Prag - Viele Souvenirgeschäfte und Juweliere der Prager Innenstadt bieten Schmuck an, der im charakteristischen Dunkelrot des berühmten Böhmischen Granats funkelt.

Touristen, die sich für den Kauf eines Edelsteins interessieren, werden nun von der der tschechischen Handelsinspektion (ČOI) zur Vorsicht gemahnt.

In den Monaten April bis Juni 2010 kontrollierten die Beamten in Zusammenarbeit mit der Tschechischen Zollinspektion insgesamt 15 Betriebe, die mit böhmischen Granaten in ihrem Sortiment warben. In Karlsbad, Pilsen, Budweis, Mariánské Lázně und Český Krumlov wurden testweise Schmuckstücke mit dieser Deklaration eingekauft und anschließend im Labor auf ihre Zusammensetzung hin untersucht.

In 13 Fällen handelte es sich lediglich um Imitate, die keinen böhmischen Granat enthielten. Jana Příhodová, Zentraldirektorin der Handelsinspektion, nennt die Ergebnisse "alarmierend" und kündigt an: "Wir werden ähnliche Kontrollen in der Zukunft fortsetzen." (kaw)

Themen: Schmuck, Juweliere, Verbraucherschutz

Mehr zum Thema

prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Einkaufen | 10.10.2013
Silberring mit Glas statt Citrin
Tschechischer Handelsinspektion wurde sogar wertloses Glas als Citrin angedreht
Themen: ČOI, Juweliere, Edelsteine, Schmuck, Verbraucherschutz
Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Reise, Einkaufen | 18.02.2013
Juweliere in Prag und Krumlov täuschen systematisch Kunden
Themen: Juweliere, Schmuck, Betrug
Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Kultur | 23.07.2010
Werkschau gewährt bis 17. Oktober Einblick in die Geschichte der Schmuckfirma
Themen: Ausstellungen, Schmuck, Cartier

Auch interessant