Nachrichten

Nachrichten

Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Wirtschaft | 13.1.2011
Fleisch höchstwahrscheinlich bereits konsumiert

Prag/Magdeburg - Entgegen bisheriger Berichte scheinen mit Dioxin versetzte Lebensmittel aus Deutschland doch nach Tschechien gelangt zu sein. Das berichtete der tschechische Rundfunk (Prag) am Donnerstagabend unter Berufung auf eine Pressemitteilung des Gesundheitministeriums in Magdeburg.

Dabei soll es sich um Schweinefleisch aus einem Mastbetrieb in Niedersachsen handeln.

Von dem Hof waren am 30. Dezember rund 200 Schweine an einen Schlachthof in Sachsen-Anhalt geliefert und geschlachtet worden. Das Fleisch von 35 Tieren wurde anschließend zur weiteren Verarbeitung nach Tschechien und Polen geliefert.

Zwar haben die Behörden in Deutschland mittlerweile eine Rückrufaktion gestartet, es gilt jedoch als gesichert, dass das Fleisch bereits in den Handel gelangt und verzehrt wurde. Dioxin soll beim Menschen Krebs verursachen.

Das belastete Schweinemastfutter wurde von dem deutschen Hersteller Harles & Jentzsch produziert und an fast 5.000 landwirtschaftliche Betriebe geliefert. Darin wurden Substanzen beigemischt, die ausschließlich für technische Zwecke verwendet werden dürfen. Im Futter wurde das 77-fache der erlaubten Dioxinmenge Menge nachgewiesen. (gp)

Themen: Lebensmittel, Lebensmittelimporte

Mehr zum Thema

prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Wirtschaft | 9.02.2017
Mladá fronta Dnes: Tschechische Regierung plant großen internationalen Lebensmittelvergleich
Themen: Lebensmittel, Verbraucherschutz, Landwirtschaftsministerium
prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Gastronomie | 1.04.2015
Lebensmittelinspektion veröffentlicht ab heute schwarze Liste der Ekelküchen
Themen: SZPI, Verbraucherschutz, Lebensmittel, Prager Restaurants
prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Gastronomie | 24.02.2015
Ekelerregende Zustände beim Erfinder der "chlebíčky"
Themen: Feinkost, Jan Paukert, Lebensmittel, SZPI, Lokales, Prag
prag aktuellprag aktuell | dTestdTest | Rubrik: Wirtschaft | 10.01.2015
Tschechische Verbraucherschutzzeitschrift dTest warnt vor zwei Sorten Grünen Tees
Themen: Verbraucherschutz, Lebensmittel, Grüner Tee
prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Gastronomie | 6.12.2014
Restaurants müssen künftig über Allergene informieren
Themen: Lebensmittel, Allergiker, Allergene

Seitenblick

www.biancalipanska.comwww.biancalipanska.com | Sprachenservice, Dienstleistungen
Konsekutiv- und Simultandolmetschen, Übersetzen und Unterricht in Deutsch als Fremdsprache. Bianca Lipanská ist ausgebildete Übersetzerin und Dolmetscherin für die tschechische, englische und deutsche Sprache.
www.layer-gruppe.dewww.layer-gruppe.de | Immobilien
Die Layer Gruppe ist Familienbetrieb, Bauträger und Immobilienspezialist zugleich. Seit mehr als drei Jahrzehnten plant, realisiert und vermittelt die Gruppe ein breites Angebot an Immobilien – vom Eigenheim bis zum Grundstück.

Auch interessant