Nachrichten

Nachrichten

Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Sport, Fußball | 12.8.2015
Nach Operation am Knie fällt der Kapitän der Fußballnationalmannschaft für bis zu zwei Monate aus

Prag - Die tschechische Fußballnationalmannschaft wird im September bei den EM-Qualifikationsspielen auf ihren Kapitän Tomáš Rosický verzichten müssen.

Das berichten heute tschechische Medien unter Berufung auf entsprechende Informationen von Rosickýs Manager Pavel Paska.

Demnach hat sich der 34 Jahre alte Mittelfeldspieler vergangene Woche einer Arthroskopie am Knie unterzogen. Je nach Heilungsverlauf sei Rosický in "vier bis acht Wochen" wieder einsatzbereit, wird der Manager zitiert.

Damit fällt Rosický für die beiden wichtigen EM-Qualifikationsspiele der tschechischen Elf gegen Kasachstan am 3. und gegen Lettland am 6. September aus.

In der Gruppe A steht Tschechien derzeit hinter Island an zweiter Stelle und damit unter starkem Erfolgsdruck, da dem Team in der Gruppe mit Holland und der Türkei in der Rückrunde noch starke Gegner bevorstehen.

Ebenfalls auf den Routinier verzichten muss Rosickýs Verein Arsenal London. (nk)

Themen: EM-Qualifikation, Tomáš Rosický

Auch interessant