Nachrichten

Nachrichten

Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Politik | 8.12.2005
Jan Zahradil und Němcová für Wechsel zu neuen Euro-Skeptikern um Tory-Chef David Cameron

Prag - Die ODS-Abgeordneten des Europaparlaments überlegen, ob sie ihre Mitgliedschaft in der Fraktion der Europäischen Volksparteien aufgeben und sich statt dessen der neuen liberal-euroskeptischen Fraktion anschließen sollen.

Der neue Vorsitzende der britischen Konservativen, Torry-Chef David Cameron, hatte angekündigt, eine solche Fraktion gründen zu wollen. Der führende EP-Abgeordnete der ODS, Jan Zahradil, begrüßte die Ankündigung Camerons.

ODS-Chef Mirek Topolánek ist in dieser Frage allerdings deutlich reservierter. Er schloss gestern aus, dass sich "die Medienspekulationen" bewahrheiten und die ODS aus der größten EP-Fraktion austreten könnte. Die ODS beteilige sich "an keinem Abenteuer", so Topolánek.

Zahradils Meinung teilen allerdings auch einige Prager Parteikollegen der Bürgerlichen Demokraten. Die stellvertretende ODS-Vorsitzende Miroslava Němcová sagte beispielsweise: "Natürlich sind die britischen Konservativen der ODS viel näher als einige andere Parteien der Volksparteien-Fraktion. Wir sollten jetzt analysieren, welche Vor- oder Nachteile ein möglicher Fraktionswechsel für uns hätte." (nk/gp)

Themen: ODS, Jan Zahradil, Miroslava Němcová, Europaparlament

Seitenblick

www.ipfm.czwww.ipfm.cz | Wirtschaft, Bildung
Das Institut für Industrie- und Finanzmanagement (IPFM) ist eine internationale postgraduale Bildungseinrichtung (Business School), die qualifizierten Führungs- und Führungsnachwuchskräften mit Berufserfahrung eine qualitativ hochwertige und wissenschaftlich fundierte Weiterqualifikation im Rahmen eines postgradualen und berufsbegleitenden MBA-Studiums anbietet.
www.pension-wunsch.czwww.pension-wunsch.cz | Unterkünfte, Pensionen
Familienpension mit Tradition in der Militärfestung Josefov: Die Pension Wunsch liegt am Marktplatz der Festung Josefov, deren Geschichte bis in das 18. Jahrhundert zurückreicht, etwa 20 Kilometer nördlich von Hradec Králové.

Auch interessant