Nachrichten

Nachrichten

prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Unternehmen | 19.12.2014
Erster behördlich lizensierter Hanfbauer darf in Tschechien medizinischen Hanf anbauen - für knapp 2,50 Euro pro Gramm

Prag - Der Sieger des ersten öffentlichen Ausschreibungsverfahrens seiner Art in Tschechien steht fest: Die Firma Elkoplast Slušovice erhält als einziges Unternehmen die Lizenz, um in Tschechien Cannabis für medizinische Zwecke anzubauen.

Wie die Online-Ausgabe der in Prag erscheinenden Tageszeitung Mladá fronta Dnes heute berichtet, hat die in der Region Zlín ansässige GmbH mit 68 Kronen pro Gramm (zzgl. MwSt.) den niedrigsten Lieferpreis angeboten und daher vom Staatlichen Institut für Arzneimittelkontrolle (SÚKL) den Zuschlag für den millionenschweren Auftrag bekommen.

Beworben hatten sich um die Anbaulizenz und den Auftrag, insgesamt 40 Kilogramm medizinischen Hanf zu einem finanziellen Volumen von maximal 4,2 Millionen Kronen zu liefern, insgesamt vier Firmen, und alle vier Bewerber hatten die Grundvoraussetzungen erfüllt.

Die für die Vergabe der Lizenz zum legalen Hanfanbau zuständige SAKL (Staatliche Agentur für Cannabis zu medizinischen Zwecken), die dem SÚKL unterstellt ist, hatte daher bereits Anfang Dezember bekannt gegeben, dass der Preis das entscheidende Kriterium für die Auftragsvergabe sein werde.

Die "branchenfremde" Firma Elkoplast Slušovice, die sich sonst mit der Herstellung von Abfallcontainern, Tanks, Behältern und weiteren Produkten aus Kunststoff und Stahl befasst, hatte bereits im vergangenen Jahr eine Ausschreibung für den Import von medizinischem Cannabis gewonnen und durfte die Trockenmasse aus Holland einführen.

Ein Gramm aus Holland importierte Trockenware kostet in Tschechien jedoch derzeit etwa 300 Kronen. Erklärtes Ziel der aktuellen Ausschreibung und der Lizenz zum Anbau im Inland war es, den Preis deutlich zu senken. Für die Patienten in den Apotheken erhältlich dürfte das tschechische Gras voraussichtlich Mitte kommenden Jahres sein. (nk)

Themen: Cannabis, medizinisches Cannabis, SÚKL, SAKL, Elkoplast Slušovice
hashtags:
#Cannabis, #MedizinischesCannabis, #Súkl, #Sakl, #ElkoplastSlušovice

Mehr zum Thema

prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Reise | 10.11.2017
8. Internationale Messe für Hanf und Heilkräuter beginnt - Polizeikontrollen im Umfeld
Themen: Cannafest, Cannabis, Medizinalhanf
prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Gesellschaft | 30.08.2015
Drogenexperte warnt vor hochgezüchteten THC-Bomben mit unkalkulierbaren Wirkungen
Themen: Marihuana, Drogenkonsum, Cannabis, Drogen
prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Wirtschaft | 18.03.2015
Unterlegener Bewerber ficht Entscheidung der tschechischen Arzneimittelbehörde an
Themen: Cannabis, medizinisches Cannabis, SÚKL, SAKL, Elkoplast Slušovice
prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Wirtschaft | 6.12.2014
Gras aus Holland ist Tschechien zu teuer - öffentliche Ausschreibung soll Kosten senken
Themen: Cannabis, medizinisches Cannabis, SÚKL, SAKL

Seitenblick

www.biancalipanska.comwww.biancalipanska.com | Sprachenservice, Dienstleistungen
Konsekutiv- und Simultandolmetschen, Übersetzen und Unterricht in Deutsch als Fremdsprache. Bianca Lipanská ist ausgebildete Übersetzerin und Dolmetscherin für die tschechische, englische und deutsche Sprache.
Sprachenservice, Wirtschaft
Medialink ist Herausgeber der deutschsprachigen Nachrichten- und Informationsportale Tschechien Online und prag aktuell. Medialink bietet komplette Mediendienstleistungen, um effektiv für Produkte und Dienstleistungen zu werben oder mittels Anzeigenschaltung in tschechischen Drittmedien die gewünschte Zielgruppe zu erreichen.

Auch interessant