Bohem Prague Hotel

Nachrichten

Nachrichten

Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Panorama | 31.1.2021

Prag - Die Auswirkungen der Corona-Pandemie machen auch vor der Hanfindustrie nicht Halt. Die Cannafest – die inzwischen weltweit größte Messe zum Thema Hanf und Hanfprodukte – wurde erneut verschoben. Nach aktuellen Informationen wurde der neue Messezeitraum auf 5. bis 7. November 2021 datiert. Laut Angaben auf der offiziellen Internetpräsenz glaubt der Veranstalter fest daran, dass der neue Termin sicher sein wird. Informationen zur Hanfmesse hier im Überblick.

11. Jahr der Cannafest verschiebt sich

Nachdem die Veranstaltung Cannafest bereits im Herbst vergangenen Jahres vom ursprünglichen Termin Ende Oktober in den Februar 2021 verlegt wurde (Tschechien Online berichtete), folgt nun ein erneuter Aufschub. Aufgrund der Corona-Pandemie hat der Veranstalter die Hanfmesse in den Herbst 2021 verlegt. Vom 5. bis 7. November sollen dann wieder Besucher auf dem größten und modernsten Ausstellungskomplex von Prag empfangen werden – dem Gelände von PVA EXPO PRAHA. Auf der Internetseite zur Cannafest macht der Veranstalter Interessenten Hoffnung – die Verantwortlichen glauben fest daran, dass es dieses Mal klappen könnte.

Ob das letztlich der Fall sein wird, bleibt abzuwarten. Größere Komplikationen erwartet der Veranstalter jedenfalls nicht. Das Programm soll im September bekanntgegeben werden. Für Fans der Hanfmesse steigt die Vorfreude. Schließlich geht mit einem festen Termin zumindest eine gewisse Verbindlichkeit einher und die Hoffnung, dass die Impfungen gegen COVID-19 Wirkung zeigen, scheint groß.

Informatives zur Cannafest 2021

Wie der Veranstalter bereits mitgeteilt hat, können sich Messebesucher auf eine exklusive Ausstellung mit interessanten Inhalten freuen. Saatgut, Düngemittel und Anbautechnologien werden gleichermaßen ausgestellt und verkauft wie Raucherzubehör und Verdampfer (Vaporizer). Darüber hinaus wurden Hanf-Kosmetikprodukte, Snacks und Kleidung angekündigt. Als einer der Hypes der vergangenen Jahre rund um die Hanfpflanze werden wieder einige Hersteller von CBD Produkten erwartet. Ware mit dem Inhaltsstoff Cannabidiol (CBD) erfreuen sich großer Nachfrage. Schließlich wird dem nicht psychoaktiven Inhaltsstoff von Cannabis eine angstlösende, entkrampfende und entzündungshemmende Wirkung nachgesagt. Einen Eindruck dazu, welche Manufakturen beispielsweise im Bereich CBD Öl hochwertige Qualität herstellen, vermittelt der Produkttest eines Verbraucherportals zum Thema Cannabidiol.

Dachverbände und Konferenzen auf der Cannafest:

  • Neben reichlich Ausstellern werden auf der Messe die Dachverbände der Unternehmen erwartet, welche Cannabis als natürliche Ressource verwenden oder sich für die medizinische Nutzung sowie Legalisierung stark machen.
  • Auch die stark frequentierte Cannafest-Konferenz soll stattfinden. Der Eintritt für die professionelle Konferenz ist im Ticketpreis enthalten.
  • Vorregistrierten Fachbesuchern ist hingegen die B2B EuroAm Cannabis Business Conference, kurz EuroAmCBC-Konferenz, am 4. November 2021 vorbehalten. Im Fokus stehen bei der handelsorientierten Konferenz die enge Zusammenarbeit sowie der Handelsaustausch zwischen Europa und Amerika.

Gut zu wissen: Bei Einfuhr illegaler Produkte drohen strafrechtliche Konsequenzen

Es ist üblich, dass die tschechische Polizei während der Messe verstärkte Drogenkontrollen im Umfeld der Hanfmesse durchführt. Deutsche Besucher, die auf der Messe Hanfprodukte einkaufen und mit nach Hause nehmen möchten, sollten sich vorab sorgfältig über die Einfuhrvorschriften informieren. Was in Tschechien legal erhältlich ist, kann an der Landesgrenze zur Bundesrepublik Probleme verursachen.

Wie aus einem Artikel der Onlineausgabe der überregionalen Tageszeitung Kurier hervorgeht, warnt die Polizei vor der Einfuhr von Cannabisprodukten aus Tschechien. Diese können zu Strafanzeigen führen, weil die Einfuhr im Rahmen des deutschen Betäubungsmittelgesetzes einen Verstoß darstellt. Unter anderem ist die Einhaltung des Grenzwerts für THC entscheidend. Während dieser in Deutschland und vielen anderen europäischen Ländern bei 0,2 Prozent liegt, gilt in Tschechien ein Grenzwert von 0,3 Prozent. Dies ist unter anderem für den Kauf von Produkten wie CBD-Öl elementar, weil hier Restbestandteile des psychoaktiven Cannabinoids üblich sind.

Über die Cannafest

Die Cannafest ist eine internationale Messe für Hanf und Heilkräuter. Über die Jahre hat sich die Veranstaltung zur größten ihrer Art weltweit entwickelt. Im 10. Jahr der Cannafest freuten sich die Veranstalter über mehr als 31.200 Besucher – der bisherige Rekord. Insgesamt waren 240 Aussteller aus 27 Ländern vor Ort, um Teil des Angebots auf 20.800 Quadratmetern Ausstellungsfläche zu sein. Bereits für die achte Cannafest wurde der Veranstaltungsort gewechselt (wir berichteten) und vom Messegelände in Holešovice auf den Komplex der PVA Letňany Expo in Prag-Letňany verlegt.

Nähere Informationen zum Veranstaltungsort und Tipps zur Anfahrt lassen sich der offiziellen Internetseite der PVA EXPO PRAHA (Tschechisch/Englisch) entnehmen. (dap)

Themen: Cannabis, Cannafest, Coronakrise, Messen

Mehr zum Thema

prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Reise | 10.11.2017
8. Internationale Messe für Hanf und Heilkräuter beginnt - Polizeikontrollen im Umfeld
Themen: Cannafest, Cannabis, Medizinalhanf
prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Gesellschaft | 30.08.2015
Drogenexperte warnt vor hochgezüchteten THC-Bomben mit unkalkulierbaren Wirkungen
Themen: Marihuana, Drogenkonsum, Cannabis, Drogen
prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Wirtschaft | 18.03.2015
Unterlegener Bewerber ficht Entscheidung der tschechischen Arzneimittelbehörde an
Themen: Cannabis, medizinisches Cannabis, SÚKL, SAKL, Elkoplast Slušovice
prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Unternehmen | 19.12.2014
Erster behördlich lizensierter Hanfbauer darf in Tschechien medizinischen Hanf anbauen - für knapp 2,50 Euro pro Gramm
Themen: Cannabis, medizinisches Cannabis, SÚKL, SAKL, Elkoplast Slušovice

Seitenblick

www.lidice-memorial.czwww.lidice-memorial.cz | Tourismus, Sehenswürdigkeiten
Die Gedenkstätte Lidice ist ein einzigartiges Ensemble aus modernem Museum, Park, Kunstgalerie und vor allem Ort der Erinnerung an das Dorf Lidice, das nach dem Heydrich-Attentat 1942 von den Nazis zerstört wurde.

Auch interessant