Bohem Prague Hotel

Nachrichten

Nachrichten

Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Sport | 17.2.2014
Euphoriewelle nach Eva Samkovás Sieg erfasst auch Politiker

Prag - Die Euphoriewelle, die Eva Samková mit ihrer Goldmedaille in Tschechien losgetreten hat, ist auch an den Politikern des Landes nicht spurlos vorübergegangen.

Zwei Kabinettsmitglieder zeigten sich am Tag nach dem Rennen auf Facebook mit dem charakteristischen Zwirbelschnurrbart, den sich die junge Snowboarderin bei Wettkämpfen stets auf die Oberlippe malt.

Statt schwarz war der Schnauzer beim Goldlauf am Sonntag in den tschechischen Nationalfarben blau, weiß und rot.

Mit Trikolore unter der Nase präsentierten sich auch Finanzminister Andrej Babiš und Verteidigungsminister Martin Stropnický auf der offiziellen Facebook-Seite ihrer ANO-Partei. Das Bild war aber keine Originalaufnahme, sondern eine Fotocollage, berichteten tschechische Medien am Montag.

Für die 20-jährige Eva Samková ist der Schnurrbart ein Glücksbringer. Erstmals aufgemalt habe sie ihn sich 2011 bei der WM in La Molina und landete fuhr damit auf Platz fünf, ihr bis dahin bestes Ergebnis.

Seither begleitet der Schnauzer sie bei jedem Wettbewerb, verriet sie dem Online-Dienst der Boulevardzeitung Blesk (Prag). "Es ist einfach crazy", beschrieb die sympathische Sportlerin aus Vrchlabí im Riesengebirge ihr Gefühl nach dem Rennen. (gp)

Themen: Eva Samková, Andrej Babiš, Martin Stropnický

Auch interessant