Nachrichten

Nachrichten

Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Politik | 8.1.2007
Designierter Außenamts-Chef: "Ich spreche für mich, nicht für den Vorsitzenden der Grünen"

Prag - Der designierte Außenminister der Dreierkoalition, Karel Schwarzenberg, vertritt in Sachen Kernenergie nicht die Ansichten der Grünen, von denen er für das Außenamt nominiert wurde.

In einem Interview für das österreichische Magazin Profil hatte er kürzlich gesagt, er teile nicht die Skepsis der tschechischen Grünen gegenüber der Kernenergie. Gestern wiederholte Schwarzenberg diesen Standpunkt in einer TV-Diskussion des Tschechischen Fernsehens (ČT).

"Ich spreche für mich, nicht für den Vorsitzenden der Grünen. Ein Außenminister muss die Interessen des Staates vertreten, nicht aber die seiner Partei", so Schwarzenberg.

Er zeigte sich in Sachen Temelín-Streit außerdem überzeugt, dass Österreich nicht wie angedroht eine Klage gegen Tschechien einreichen werde, weil Prag angeblich gegen das so genannte Melk-Protokoll verstoßen habe. (gp/nk)

Themen: Atomenergie, Karel Schwarzenberg, Grüne (SZ)
hashtags:
#Atomenergie, #KarelSchwarzenberg, #GrüneSz

Seitenblick

www.pension-wunsch.czwww.pension-wunsch.cz | Unterkünfte, Pensionen
Familienpension mit Tradition in der Militärfestung Josefov: Die Pension Wunsch liegt am Marktplatz der Festung Josefov, deren Geschichte bis in das 18. Jahrhundert zurückreicht, etwa 20 Kilometer nördlich von Hradec Králové.
www.ipfm.czwww.ipfm.cz | Wirtschaft, Bildung
Das Institut für Industrie- und Finanzmanagement (IPFM) ist eine internationale postgraduale Bildungseinrichtung (Business School), die qualifizierten Führungs- und Führungsnachwuchskräften mit Berufserfahrung eine qualitativ hochwertige und wissenschaftlich fundierte Weiterqualifikation im Rahmen eines postgradualen und berufsbegleitenden MBA-Studiums anbietet.

Auch interessant