Nachrichten

Nachrichten

Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Reise | 21.3.2008
Nach heftigen Schneefällen gilt auch über Ostern die Lawinen-Gefahrenstufe "beträchtlich"

Špindlerův Mlýn/Prag - Im tschechischen Riesengebirge, im Gebiet der Brádlerova bouda über dem Wintersportzentrum Spindlermühle, ist am Freitag gegen 17.30 Uhr eine größere Schneelawine niedergegangen.

Wie der Internetserver Novinky.cz (Prag) unter Berufung auf den tschechischen Bergdienst meldet, wurden dabei zwei Menschen verschüttet.

Beide konnten allerdings nach etwa 45 und 60 Minuten lebend aus 1,5 Meter Tiefe geborgen werden und wurden mit starken Unterkühlungen Krankenhäuser in Hradec Králové und Vrchlabí eingeliefert.

Den Lawinenabgang hatten dem Bergdienst die übrigen Mitglieder einer Gruppe von Skifahrern gemeldet, zu der auch die beiden Verschütteten gehörten. Von der Lawinen wurde auch ein Hund verschüttet, der ebenfalls gerettet werden konnte. Weitere Einzelheiten zu dem Unglück waren zunächst nicht bekannt.

Im Riesengebirge sind in den vergangenen Tagen etwa 60 Zentimerter Neuschneee gefallen (Foto). Es gilt derzeit die dritte von fünf Gefahrenstufen (ebenso im Jeseníky) und der Bergdienst rät von Bergtouren auf den Kämmen ab. (nk)

Themen: Lawinenunglück, Lawinengefahr, Spindlermühle, Bergrettungsdienst

Mehr zum Thema

Suedtirol NewsSuedtirol News | Presseschau | Rubrik: Panorama | 22.01.2017
Im Wildgerlostal bei Krimml starben zwei Tschechen
Themen: Lawinenunglück
n-tv.den-tv.de | Presseschau | Rubrik: Panorama | 7.02.2016
Tschechen trotz Warnung in Skigebiet
Themen: Lawinenunglück, Österreich
prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Panorama | 5.02.2015
Wintersportler waren abseits der Pisten in offenem Gelände unterwegs
Themen: Riesengebirge, Wintersport, Lawinengefahr, Lawinenunglück, Bergrettungsdienst
5.02.2014
Nonstop-Notruf: +420 1210 | Horská služba ČR (SOS)
Themen: Lawinengefahr, Lawinenunglück, Winterurlaub, Skigebiete

Seitenblick

www.caves.czwww.caves.cz | Tourismus, Sehenswürdigkeiten
In Tschechien wurden bisher mehr als 4.000 Höhlen entdeckt, 14 davon sind für Besucher zugänglich. Sie werden von der Höhlenverwaltung der Tschechischen Republik gehegt und gepflegt. Der Sitz der dem tschechischen Umweltministerium unterstehenden Organisation befindet sich in Průhonice südlich von Prag.
www.hotelbabylon.czwww.hotelbabylon.cz | Unterkünfte, Hotels
Das Hotel ist Teil des großen Vergnügungskomplexes Centrum Babylon Liberec und ein idealer Ausgangspunkt nicht nur für den Besuch der Sehenswürdigkeiten im Stadtzentrum von Liberec, sondern auch der Wintersportzentren im nahe gelegenen Isergebirge, im Lausitzer Gebirge sowie im Riesengebirge.

Auch interessant