Nachrichten

Nachrichten

prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Kultur, Musik | 4.12.2018
Jazzpianistin Beata Hlavenková geht auf Adventstour mit ihrem Album "Bethlehem" / Von Michael Magercord

Prag - Schon in Weihnachtslaune? Lust auf stimmungsvolle Adventsmusik, aber keinen rechten Spaß an piepsigen Kinderchören? Es gibt eine Alternative: Die Jazzpianistin Beata Hlavenková tourt seit dem 1. Advent mit ihrem Konzertprogramm "Bethlehem" durch etliche Orte in Tschechien. 

Das Konzert der versierten Klaviersolistin basiert auf ihrem gleichnamigen Album. Darauf finden sich nicht nur Arrangements bekannter Weihnachtslieder aus Böhmen und Mähren, aber auch Europas – Stichwort: Stille Nacht, heilige Nacht -, sondern auch vier eigene Kompositionen mit adventssinniger Musik.

Beata Hlavenková ist schon lange in der tschechischen Jazzszene ein Begriff. Ihre erste CD-Einspielung von zwölf Miniaturen zu jedem Monat des Jahres aus 2013 war noch eine Überraschung. Seither weiß um das Können der nun mehr auch schon 40-jährigen Musikerin. Ihr Spiel ist voller Innovationen und Einfällen, die einzelnen Stücke aber nie ausufernd und zerfasernd. Auch die Lieder auf der Weihnachtsplatte bleiben in sich stimmige musikalische Kleinode, die selten länger als vier Minuten dauern, intensive Minuten allerdings, voller Gefühl – und Adventsstimmung.

Nach dem Auftaktkonzert im Prager Atrium in Žižkov vergangenen Sonntag geht ihre Tour am Mittwoch, den 5. Dezember, weiter in Pardubice und endet am 16. Dezember im Schloss Nebílovy in der Nähe von Pilsen.

Und wer es dann doch noch etwas opulenter braucht, um in die richtige Laune zu kommen, dem bietet die brandneue CD "Vánoce dospělých" des Concept Art Orchestras mit Jazz aus Blasinstrumenten und Gesang eine "erwachsene Weihnacht". Echte Adventsstimmung ist eben nicht nur was für Kinder. (mm)

 

Infos und Konzerttermine unter: www.beatahlavenkova.com

Hörbeispiele für beide Alben unter: www.animalmusic.cz und www.supraphonline.cz

Themen: Jazz, Musiker, Musikkritik, Weihnachten, Beata Hlavenková
hashtags:
#Jazz, #Musiker, #Musikkritik, #Weihnachten, #BeataHlavenková

Mehr zum Thema

prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Kultur, Musik | 1.05.2018
Innovatives Musiklabel Animalmusic aus Prag / Von Michael Magercord
Themen: Jazz, Musikkritik
Rubrik: Musik | 7.06.2013 Themen: Jazz
Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Kultur | 27.06.2012
Der Jazzer Najponk spielt am 29. und 30. Juni U Malého Glena in Prag
Themen: Jazz, Jazzkonzerte, Najponk, Konzerte

Seitenblick

www.narodni-divadlo.czwww.narodni-divadlo.cz | Kultur, Theater, Oper
Das Ballett ist neben dem Schauspiel, der Oper und der Laterna magika eines der vier Künstlerensembles des Nationaltheaters in Prag. Es ist dabei das größte und renommierteste Ballettensemble in Tschechien. Seine Vorführungen finden auf allen vier Bühnen des Nationaltheaters statt: im historischen Gebäude an der Moldau, der Nová scéna, dem Ständetheater und in der Staatsoper.
www.metrotheatre.czwww.metrotheatre.cz | Urlaub mit Kindern, Kultur
Das Divadlo Metro ist ein traditionsreiches Schwarzes Theater im Prager Stadtzentrum. Es befindet sich in der Passage Metro an der Nationalstraße und spielt fast täglich. Derzeit hat es zwei nonverbale Stücke im Repertoire, die ohne Sprachbarriere und dabei für alle Generationen und Alterskategorien gleichermaßen unterhaltsam sind.

Auch interessant