Nachrichten

Nachrichten

prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Auto-Moto, Transport | 31.3.2015
Autobahn D8 in Richtung Dresden am Dienstagmorgen unpassierbar

Prag - Am letzten Tag im März führt dichter Schneefall in Tschechien vielerorts zu etlichen Unfällen und starken Verkehrsbehinderungen.

Der zum Teil mit starkem Wind einhergehende Schneefall und Schneeregen haben dazu geführt, dass etliche Verkehrswege schnell mit einer Schneedecke bedeckt wurden.

Wie tschechische Medien berichten, ist die Autobahn D8 in Richtung Deutschland ab dem 76. Kilometer wegen Schneeverwehungen unpassierbar.  

Nach Informationen des Verkehrsportals Dopravniinfo.cz beträgt die Sichtweise stellenweise nur 30 Meter. 

In den tschechischen Mittelgebirgen und im Erzgebirge blockieren liegengebliebene Lkw die Fahrbahnen. So soll sich ein langer Stau auf der Strecke von Chomutov in Richtung Grenzübergang Hora svatého Šebestiána gebildet haben. (nk)

Bildnachweis:
Dpravniinfo.cz
Themen: Verkehrsmeldungen, Verkehrsbehinderungen, Wintereinbruch
hashtags:
#Verkehrsmeldungen, #Verkehrsbehinderungen, #Wintereinbruch

Seitenblick

www.mrparkit.comwww.mrparkit.com | Tourismus, Dienstleistungen
MR. PARKIT betreibt in Prag ein Garagen- und Parkplatznetz. Das innovative Konzept ermöglicht es Prag-Besuchern, Stellplätze bequem im Voraus und zu einem günstigen Preis zu reservieren.

Auch interessant