Bohem Prague Hotel

Nachrichten

Nachrichten

Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Panorama | 15.2.2012
Autobahn D1 am Mittwoch mehrere Stunden gesperrt

Prag - Anhaltender dichter Schneefall hat am Mittwoch in weiten Teilen Tschechiens Probleme im Straßen- und Schienenverkehr ausgelöst. Auf der Autobahn D1 zwischen Prag und Brno kam es nach einer Reihe von Auffahrunfällen zu stundenlangen Staus.

Auch die als Transitstrecke nach Polen wichtige Schnellstraße R35 musste wegen Massenkarambolagen zeitweise gesperrt werden.

Den an der Strecke gelegenen Grenzübergang Náchod (Ostböhmen) blockierten mehrere Dutzend im Schnee stecken gebliebener Lkw.

Besonders ernst war die Lage in den Mittelgebirgen im Norden und Osten des Landes sowie in der Vysočina (Böhmisch-Mährische Höhe). So kam der Eisenbahnverkehr zwischen Liberec und Jablonec nad Nisou zum Erliegen, nachdem am Mittag ein Zug im Bahnhof Jablonec entgleist war.

Aber auch in einigen tieferen Lagen kam es zu Problemen. In Mittelböhmen blieb ein mit Passagieren besetzter Nahverkehrszug auf der Strecke Mladá Boleslav - Mělník infolge von Schneeverwehungen stecken. Ebenso erging es auf dieser Strecke einem Güterzug. (gp)

Themen: Wintereinbruch, Verkehrsmeldungen
hashtags:
#Wintereinbruch, #Verkehrsmeldungen

Mehr zum Thema

prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Panorama | 17.01.2018
Meteorologen warnen vor dichtem Schneefall, Glatteis und orkanartigem Wind
Themen: Wintereinbruch, ČHMÚ, Unwetterwarnung
prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Panorama | 19.04.2017
30 Zentimeter Neuschnee im Altvatergebirge - Glatteisgefahr in der Region Karlsbad
Themen: Wintereinbruch, Verkehrsbehinderungen
MittelbayerischeMittelbayerische | Presseschau | Rubrik: Panorama | 4.01.2016
Fahrbahn war zum Unfallzeitpunkt schneebedeckt - Lange Staus nach Vollsperre
Themen: Wintereinbruch, Busunglück, Fernbusse, MeinFernbus FlixBus

Seitenblick

www.lidice-memorial.czwww.lidice-memorial.cz | Tourismus, Sehenswürdigkeiten
Die Gedenkstätte Lidice ist ein einzigartiges Ensemble aus modernem Museum, Park, Kunstgalerie und vor allem Ort der Erinnerung an das Dorf Lidice, das nach dem Heydrich-Attentat 1942 von den Nazis zerstört wurde.

Auch interessant