Prag | Veletržní palác - Messepalast

Prag | Veletržní palác - Messepalast

Montag, 12. Januar 2015 bis Montag, 31. Dezember 2018

Nationalgalerie in Prag: Sammlung moderner und zeitgenössischer Kunst

Dauerausstellung im Prager Messepalast
Nationalgalerie zeigt Sammlungen moderner und zeitgenössischer Kunst

Prag - Auf drei Etagen des im Stadtteil Holešovice gelegenen Messepalastes stellt die Prager Nationalgalerie über 2300 Exponate moderner und zeitgenössischer Kunst aus. 

Neben Werken ausländischer Künstler wie Gustav Klimt und Edvard Munch sind vor allem tschechische und slowakische Gemälde und Skulpturen der letzten zwei Jahrhunderte zu sehen. Ergänzt wird die Exposition durch Beispiele aus Architektur, Mode, Design, Bühnenbildnerei, Fotografie und Grafik.

Zudem werden in der vierten Etage des funktionalistischen Gebäudes Werke namhafter französischer Künstler des 19. Jahrhunderts gezeigt, unter ihnen Paul Gauguin, Claude Monet und Auguste Rodin. (cht)

Weitere Infos: www.ngprague.cz
Bildnachweis:
Národní galerie v Praze
Autor: Christian Thiere

Heute in Prag und Tschechien

Prag - In der Regel beginnen die Gottesdienste in der Kirche St. Martin in der Mauer (Foto) am...

Prag - Jeden Samstagmorgen verwandelt sich der Moldau-Kai zwischen Palacký-Brücke und Vytoň von...

Prag - Dieser Querschnitt durch das aktuelle und nicht mehr gespielte ältere Repertoire der...

Prag - Das Divadlo Metro ist ein traditionsreiches Schwarzes Theater im Prager Stadtzentrum in...

Prag - Schwarzes Theater ist eine Spezialität im Prager Kulturprogramm. Zwar hat diese...

Die Kunst Asiens: Dauerausstellung der Prager Nationalgalerie

Prag - Im ersten Stockwerk des Palais Goltz-Kinsky stellt die Prager Nationalgalerie seit 2010 ...

Prag - Malen mit Licht - geht das? Es geht, und im "magischen Prag" verwundert es nicht einmal...

Veranstaltungsort

Dukelských hrdinů 47
170 00
Praha 7
Kartenvorverkauf: www.ticketpro.czwww.ticketpro.cz

Nationalgalerie in Prag: Sammlung moderner und zeitgenössischer Kunst

Montag, 12. Januar 2015 bis Montag, 31. Dezember 2018
Der Messepalast ist im Prager Stadtteil Holešovice an der nach ihm benannten Tramstation gelegen und wird seit den 1990er Jahren als Museum zur ständigen Ausstellung von Kunstwerken des 19., 20. und 21. Jahrhunderts genutzt.
Dukelských hrdinů 47
170 00
Praha 7
Hauptstadt Prag (Hlavní město Praha)
Tschechische Republik
Tel: +420 224 301 122
www.ngprague.cz

Online-Ticketvorverkauf

Auch interessant

Veranstaltungsorte

[vocabulary:node-count]