Nachrichten

Nachrichten

prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Einkaufen | 10.6.2015
Produktfälschungen waren mit den Markenzeichen von Michael Kors, Armani, Gucci und Furby versehen

Brünn/Prag - Bei einer außerordentlichen Kontrollaktion der Tschechischen Handelsinspektion (ČOI) auf dem Gelände des Asia-Marktes Hatě in Südmähren unweit der Grenze zu Österreich wurden am 4. Juni an neun Ständen insgesamt 314 Stück gefälschter Markenware sichergestellt.

Wie die ČOI mitteilt, waren darunter Bekleidungsstücke, Handtaschen, Handschuhe und Lederwaren, Schuhe und Kinderspielzeug. Die gefälschten Artikel wurden vor allem als Produkte der geschützten Marken Michael Kors, Armani, Gucci und Furby angeboten.

Der Schaden, der den Eigentümern an den Schutzmarken durch die widerrechtliche Verwendung der Markenzeichen entstanden ist, beziffert die ČOI auf etwa eine Million Kronen.

Die Verkäufer der gefälschten Waren erwartet nun ein Bußgeldverfahren und ein Verfahren über die Beschlagnahme und Liquidierung der sichergestellten Waren. (nk)

Themen: Asia-Märkte, Grenzregion, Österreich, Produktfälschungen
hashtags:
#AsiaMärkte, #Grenzregion, #Österreich, #Produktfälschungen

Mehr zum Thema

prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Panorama | 7.11.2017
Feuer zerstört Teile des Asia-Markts in Eger - Pyrotechnik erschwerte Löscharbeiten
Themen: Asia-Märkte, Brände, Dragon-Markt Cheb
prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Kriminalität | 4.08.2016
Zöllner beschlagnahmen gefälschte Markenturnschuhe im Marktwert von 75 Millionen Kronen
Themen: Sapa-Markt, Asia-Märkte, Produktfälschungen, Einkaufen, Lokales, Prag

Seitenblick

www.boheminium.czwww.boheminium.cz | Tourismus, Sehenswürdigkeiten
Schloss Königswart (Modell im Park Boheminium)
Ideal für Ausflüge mit Kindern: Im Park Boheminium im westböhmischen Marienbad spaziert man zwischen originalgetreuen Nachbildungen von existierenden Sehenswürdigkeiten und Denkmälern der Tschechischen Republik umher.

Auch interessant