Nachrichten

Nachrichten

prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Kriminalität | 23.10.2013
Größter Vietnamesenmarkt der tschechischen Hauptstadt diente als Vertriebslager

Prag - In Zusammenarbeit mit dem tschechischen Zoll hat die Polizei in der vergangenen Woche auf dem Sapa-Markt in Prag große Mengen gefälschter Markenartikel sichergestellt.

Wie Polizeisprecherin Hana Jeřábková heute mitteilte, wurden bei der zwei Monate lang vorbereiteten Razzia fast 60.000 Stück gefälschter Markenartikel beschlagnahmt. Der Schaden, der den Markeninhabern entstanden wäre, wenn die Artikel in den Warenumlauf gelangt wären, beziffert die Polizei auf über 210 Millionen Kronen.

Damit handele es sich um den größten derartigen Fund auf dem Gebiet der tschechischen Hauptstadt in diesem Jahr. Bei der Razzia sei auch der mutmaßliche Kopf der Fälscherbande festgenommen worden.

"Die Markenfälschungen waren von ungewöhnlich guter Qualität, mit größter Wahrscheinlichkeit handelt es sich um Waren aus der Türkei", lobt die Polizeisprecherin indirekt die Arbeit der Produktpiraten.

Nach Erkenntnissen der Ermittler waren die Produkte nicht für den Verkauf auf dem Areal des Sapa-Marktes bestimmt gewesen, vielmehr diente das Lager mit einer Fläche von 400 Quadratmetern als zentrales Vertriebslager für die Versorgung des Marktes in Prag-Holešovice und für weitere Asia-Märkte im Grenzgebiet. (nk)

Themen: Polizeiberichte, Asia-Märkte, Sapa-Markt, Lokales, Prag, Produktfälschungen
hashtags:
#Polizeiberichte, #AsiaMärkte, #SapaMarkt, #Lokales, #Prag, #Produktfälschungen

Seitenblick

www.kidscompany-praha.euwww.kidscompany-praha.eu | Bildung
Der Schwerpunkt des Kindergartens liegt in der zweisprachigen Entwicklungsbegleitung der Kinder. Der Kindergarten befindet sich in einer Villa in Prag-Vinohrady und ist jeden Tag von 7.30 bis 18.00 Uhr geöffnet, auch in den Schulferien.
www.historic-centre-apartments-prague.comwww.historic-centre-apartments-prague.com | Unterkünfte, Appartements, Ferienwohnungen
Die Appartements befinden sich direkt in der Prager Altstadt entlang des historischen Königswegs, unweit von Karlsbrücke und Altstädter Ring, und bieten komfortable Unterkunft zu erschwinglichen Preisen im Zentrum der tschechischen Hauptstadt.

Auch interessant