Nachrichten

Nachrichten

Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Kultur, Musik | 29.1.2007
Tschechiens bekanntester Schlagerkomponist hat sich erschossen

Prag - Der tschechische Schlagerkomponist Karel Svoboda hat sich gestern offenbar erschossen.

Wie tschechische Medien berichten, wurde Svoboda gestern tot im Garten seiner Villa in Jevany bei Prag gefunden. Die Polizei geht davon aus, dass es sich um Selbstmord handelt.

Der Komponist habe sich mit einer Waffe erschossen, die er legal gehalten habe, teilte eine Polizeisprecherin mit. Auf Wunsch der Familie wird die Polizei keine näheren Informationen zu dem Fall gewähren.

Svoboda war der erfolgreichste Schlager-Komponist Tschechiens. Er hat unzählige Ohrwürmer komponiert, in Deutschland ist wohl die "Biene Maja" sein bekanntester Hit. Svoboda begann seine Karriere in den 60er Jahren als Mitglied der populären tschechischen Rockgruppe "Mefisto".

Zu internationalem Ruhm gelangte er als Komponist von Schlagerstar Karel Gott, für den er zahlreiche Lieder schrieb, wie zum Beispiel "Lady Carneval". Er schrieb außerdem die Filmmusik zu dem legendären Märchenfilm "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" und feierte mit Musicals wie "Dracula" oder "Monte Christo" Erfolge.

Zuletzt hatte vor wenigen Wochen sein neues Musical "Golem" Premiere in Prag. Die Umstände seines Todes untersucht die Polizei. Möglicherweise litt Svoboda an einer unheilbaren Krankheit.

Freunde berichteten gestern, dass der 68-Jährige in letzter Zeit stark abgenommen habe. Auf die Frage, ob es ihm gut gehe, habe er nur geantwortet: "Ihr werdet es schon noch erfahren." Svoboda, dessen Tochter im Alter von vier Jahren vor sieben Jahren an Leukämie starb, hinterlässt eine Frau und einen einjährigen Sohn sowie eine Tochter und einen Sohn aus seiner ersten Ehe. (gp/nk)

Themen: Karel Svoboda, Drei Haselnüsse für Aschenbrödel
hashtags:
#KarelSvoboda, #DreiHaselnüsseFürAschenbrödel

Mehr zum Thema

Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Panorama | 7.02.2007
nter den Trauergästen viele Fans und Prominente aus Politik und Showbusiness
Themen: Karel Svoboda, Petr Muk
Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Panorama | 2.02.2007
Polizist verkaufte Fotos der Leiche des beliebten "Biene Maja"-Komponisten an Boulevard-Blatt
Themen: Karel Svoboda, Boulevard, Blesk, Justiz
Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Panorama, Leute | 30.01.2007
Selbstmord nach Obduktion bestätigt - Boulevardblatt kauft Fotos der Leiche
Themen: Karel Svoboda, Boulevard, Blesk, Medien
Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Kultur | 18.05.2006
Der Komponist soll dem Prager Kongresszentrum 20 Millionen Kronen schulden
Themen: Karel Svoboda, Justiz

Seitenblick

www.namjai.czwww.namjai.cz | Dienstleistungen, Gesundheit
Ein Zentrum für traditionelle Thai-Massage in der Prager Altstadt. Komplexe Behandlungsmethoden, alle gängigen Arten der Thai-Massage, Sitzungen von 30 Minuten (Bein-, Fußmassage) bis zwei Stunden oder mehr (Ganzkörpermassage).
www.tafantastika.czwww.tafantastika.cz | Urlaub mit Kindern, Kultur
Das Divadlo Ta Fantastika ist auf die Theaterform des Schwarzen Theaters spezialisiert und liegt nur einen Steinwurf entfernt von der Karlsbrücke am Königsweg. Das von ihm Abend für Abend auf die Bühne gebrachte "Aspects of Alice" ist ein klassisches Schwarzes Theaterstück nach Motiven von Lewis Carolls Erfolgsroman.

Auch interessant