Nachrichten

Nachrichten

Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Panorama | 21.12.2005
Müller-Milch-Gay Porno-Star unterliegt David Šín alias Shrek

Prag - Sieger der von TV Nova in Tschechien erstmals ausgestrahlten Reality-Show Big Brother ist der 24-jährige David Šín, genannt Shrek, aus Zábřeh.

In der letzen entscheidenden Zuchauer-Abstimmung erhielt er 55 Prozent der Stimmen und stach damit die letzte Konkurrentin um die als Siegesprämie ausgelobten zehn Millionen Kronen aus, nämlich die „Nominierungskönigin“ Eva Horzinková, die insgesamt acht Nominierungen ihrer Mitbewohner überstanden hatte.

Im Big Brother-Container hatten die letzen drei verbliebenen Kandidaten 112 Tage verbracht. "Das habe ich doch gar nicht verdient, so ein Scheusal wie ich," stammelte der sichtlich ergriffene Shrek, unmittelbar nachdem Moderator Leoš Mareš den Arm des Muskelpakets zum Zeichen des Sieges wie bei einem Boxkampf in die Höhe streckte.

Als erster der Finalisten schied bei der Live-Übertragung am Sonntag der in Deutschland als "Sigi Müller, Akrobat" und bei der Gay Community als "Tommy Hansen" bekannte Filip Trojovský aus und ins Superfinale zogen somit nur Eva und Shrek ein.

Hauptgewinn: 10 Millionen und Renata Angelov

Allerdings kam es wegen einer unklaren Formulierung des Moderators zu einem für die Zuschauer amüsanten Missverständnis, und alle glaubten, Eva sei ausgeschieden, von der sich Filip und Shrek auch schon verabschiedeten. Umso größer war das Entsetzen bei Filip, als Leoš Mareš das Missverständnis aufklärte: "Tu mir das nicht an, Leoš!“, heulte der maßlos enttäuschte Filip Trojovský auf.

Dass 10 Millionen Kronen nicht einfach nur ein Haufen Geld ist, sondern auch den Sex-Appeal ihres Eigentümers steigern, konnte Shrek schon bei der Big Brother-Abschluss-Party feststellen. Waren die Avancen des bulligen Bodybuilders von der blonden Renata im Container noch entschieden zurückgewiesen worden, so sieht man Shrek nun kaum noch ohne die attraktive Begleiterin.

Und so haben Tschechiens Boulevard-Medien bereits ein neues „Traumpaar.“ Sehr zum Missfallen freilich der Frau Mama des Hauptgewinners, die das Weibstück zu durchschauen glaubt: „Sie will nur deine Millionen!“, warnt sie ihren Goldjungen mittels Superspy. (nk)

Themen: Reality-Shows, Big Brother, Leoš Mareš, TV Nova
hashtags:
#RealityShows, #BigBrother, #LeošMareš, #TvNova

Mehr zum Thema

Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Kultur | 3.05.2006
TV-Sender Prima hat Erfolg mit Klage gegen Verdikt des RRTV
Themen: TV Prima, Reality-Shows, Justiz, Medien
Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Panorama | 11.01.2006
Trojovskýs geplante Erotik-Sendung: "prickelnd, provozierend bis obszön"
Themen: Filip Trojovský, Reality-Shows, Big Brother, Fernsehen
Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Kultur | 4.01.2006
Prima sieht keine Gefährdung von Kindern durch Reality-Show
Themen: Reality-Shows, TV Prima, Justiz, Medien
Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Gesellschaft | 12.12.2005
Vladko von VyVolení gewinnt Herzen und Respekt der tschechischen TV-Zuschauer
Themen: Reality-Shows, TV Prima, Homosexualität

Seitenblick

www.czlt.czwww.czlt.cz | Sprachenservice, Dienstleistungen
Die ganz auf den Unterricht von Tschechisch als Fremdsprache spezialisierte Sprachschule in Žižkov bietet mehr als 50 verschiedene Tschechischkurse an und im Juli und August jeden Jahres auch spezielle Sommerintensivkurse.
www.lidice-memorial.czwww.lidice-memorial.cz | Tourismus, Sehenswürdigkeiten
Die Gedenkstätte Lidice ist ein einzigartiges Ensemble aus modernem Museum, Park, Kunstgalerie und vor allem Ort der Erinnerung an das Dorf Lidice, das nach dem Heydrich-Attentat 1942 von den Nazis zerstört wurde.

Auch interessant