Nachrichten

Nachrichten

Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Panorama | 14.12.2012
Pitbull-Mischling beißt Kleinkind tot

Prag - Ein anderthalbjähriger Junge ist in Prag von einem Kampfhund totgebissen worden. Das berichtete der Online-Dienst Novinky.cz am Freitag unter Berufung auf die Polizei.

Das Tier gehörte der Familie und griff das Kleinkind während der Abwesenheit der Mutter an, als es unbeaufsichtigt war.

Die Mutter des Jungen befindet sich nach einem Nervenzusammenbruch in ärztlicher Behandlung.

Bei dem Hund soll es sich um einen Pitbull-Mischling handeln. Er wurde von der Polizei in der Zwischenzeit zur veterinärmedizinischen Untersuchung in ein Tierheim gebracht. Nach Aussagen einer Nachbarin habe der Rüde sich in der Vergangenheit friedlich verhalten und sei nicht weiter aufgefallen.

In Tschechien, wo das Halten sogenannter Kampfhunde keinen Beschränkungen oder Auflagen unterliegt, ist es bereits mehrfach zu ähnlichen Unglücksfällen gekommen. Im Dezember vergangenen Jahres wurde eine Rentnerin von mehreren Rottweilern angegriffen und totgebissen.

Im Jahr davor bissen zwei Pitbulls einen vierjährigen Jungen tot, der vom Balkon des Nachbarhauses in ihren Hof gefallen war. (gp)

Themen: Hunde, Hundeattacken, Kampfhunde

Mehr zum Thema

prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Panorama | 6.03.2014
Unheimliche Serie beunruhigt die Polizei: Schon fünf Hundekadaver ohne Kopf gefunden
Themen: Hunde, enthauptete Hunde, Beroun, Polizeiberichte
Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Panorama | 9.12.2011
Die Frau hatte die Hunde ihrer Tochter gehütet
Themen: Hundeattacken, Hunde, Louny

Seitenblick

www.lidice-memorial.czwww.lidice-memorial.cz | Tourismus, Sehenswürdigkeiten
Die Gedenkstätte Lidice ist ein einzigartiges Ensemble aus modernem Museum, Park, Kunstgalerie und vor allem Ort der Erinnerung an das Dorf Lidice, das nach dem Heydrich-Attentat 1942 von den Nazis zerstört wurde.

Auch interessant