Nachrichten

Nachrichten

prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Kultur | 25.11.2014
Autor populärer Melodien starb am Dienstag in Okoř bei Prag

Prag - Im Alter von 70 Jahren starb am Dienstagabend der bekannte tschechische Komponist, Musiker, Sänger und Dirigent Petr Hapka. Das berichten tschechische Medien unter Berufung auf Informationen des Boulevardblattes Blesk.

Petr Hapka hatte seit Längerem mit ernsten gesundheitlichen Problemen zu kämpfen und war an Alzheimer erkrankt. Zuletzt lebte er zurückgezogen im Kreise seiner Familie auf seinem Landsitz in Okoř bei Prag, wo er am frühen Dienstagabend auch starb.

Hapka ist Autor einer ganzen Reihe Hits, die er für beliebte Interpreten wie Hana Hegerová, Lucie Bílá, Michael Kocáb, Jana Kirschner oder Richard Müller geschrieben hatte. Mit dem Texter Michal Horáček verband ihn dabei eine langjährige Zusammenarbeit. Erfolgreich war Hapka auch als Komponist für Filmmusik, viele seiner Filmmelodien wurden ebenfalls sehr populär.

Privat galt Hapka als Bonvivant und "Salonlöwe", er war zweimal verheiratet und hatte mit fünf verschiedenen Partnerinnen insgesamt sieben Kinder. (nk)

Themen: Petr Hapka
hashtags:

Mehr zum Thema

Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Leute | 1.02.2008
Der französische Film-Star wird am Samstagabend in der Jury sitzen
Themen: Česká Miss, Michaela Maláčová, tschechische Models, Petr Hapka, Tereza Maxová, Petra Němcová

Seitenblick

www.franzkafka-soc.czwww.franzkafka-soc.cz | Bildung, Kultur
Die Franz-Kafka-Gesellschaft ist eine nichtstaatliche Organisation, deren Hauptziel ist es, zur Wiederbelebung der Traditionen beizutragen, aus denen das einzigartige Phänomen der sogenannten Prager deutschen Literatur hervorgegangen war. Sie betreibt das Franz-Kafka-Zentrum in der Prager Altstadt.
www.metrotheatre.czwww.metrotheatre.cz | Urlaub mit Kindern, Kultur
Das Divadlo Metro ist ein traditionsreiches Schwarzes Theater im Prager Stadtzentrum. Es befindet sich in der Passage Metro an der Nationalstraße und spielt fast täglich. Derzeit hat es zwei nonverbale Stücke im Repertoire, die ohne Sprachbarriere und dabei für alle Generationen und Alterskategorien gleichermaßen unterhaltsam sind.

Auch interessant