Nachrichten

Nachrichten

Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Kultur | 18.5.2011
Freier Eintritt zu mehr als 60 Ausstellungsorten - Sonderbusse fahren gratis

Prag - Wenn am Abend des 11. Juni der Orloj, die Aposteluhr am Altstädter Ring, sieben schlägt, öffnen die bedeutendsten Museen und Galerien Prags ihre Pforten zur Museumsnacht 2011. Am aktuellen Jahrgang nehmen 34 Institutionen mit über 60 Ausstellungsorten teil.

Das ist Rekord in der achtjährigen Geschichte des beliebten Kulturspektakels.

Im Rahmenprogramm finden wie in den Vorjahren zahlreiche Konzerte, Filmvorführungen, Kunststudios, Kreativ-Workshops und Theaterstücke statt, darüber hinaus sorgen Unterhaltungsprogramme dafür, dass auch kleinere Kinder sich nicht langweilen.

Während der Museumsnacht gilt an allen beteiligten Ausstellungsorten freier Eintritt. Auch der Transport mit den Sonderbussen des ÖPNV, die vom Verkehrsknotenpunkt am Jan-Palach-Platz aus die einzelnen Ausstellungsorte anfahren, ist an dem Abend kostenlos. Erfreulich ist die gute Taktung der: Die Busse fahren in der Innenstadt alle vier bis acht Minuten, außerhalb in rund viertelstündigem Abstand.

Die Prager Museumsnacht findet seit 2004 regelmäßig statt und zieht alljährlich zehntausende Besucher an. Veranstalter sind der Verbund der Prager Museen und Galerien, das Nationalmuseum sowie die städtischen Verkehrsbetriebe MHD. (jh/gp)

Themen: Museen, Museumsnacht
hashtags:
#Museen, #Museumsnacht

Mehr zum Thema

Rubrik: Reise | 14.01.2017
Ausstellung ist der Geschichte und den Techniken beim Bau von Prags wichtigstem Bauwerk und Wahrzeichen gewidmet
Themen: Karlsbrücke, Museen, Prager Sehenswürdigkeiten, Judithbrücke, Kulturtipps
prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Kultur | 9.08.2015
Zu Veranstaltungen des Museums kamen im vergangenen Jahr über 20.000 Besucher
Themen: Brünn, Museen, Roma
prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Reise | 13.04.2015
Letecké muzeum Metoděje Vlacha: Region Mittelböhmen zeigt historische Flugzeuge
Themen: Mladá Boleslav, Museen, Luftfahrtmuseum, Luftfahrt

Seitenblick

www.strahovskyklaster.czwww.strahovskyklaster.cz | Tourismus, Sehenswürdigkeiten
Bestandteil des Prager Prämonstratenserklosters Strahov ist schon seit dem Mittelalter die Klosterbibliothek. Im Kloster wurden seit jeher alte Schriften abgeschrieben und auch übersetzt und dem Skriptorium ist es zu verdanken, dass viele antike Schriften bis heute überliefert sind.
www.medical-partners.orgwww.medical-partners.org | Gesundheit, Plastische, ästhetische Chirurgie
Medical Partners ist eine Informations- und Vermittlungsplattform über Schönheitstourismus und vermittelt und berät Menschen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz mit dem Vorhaben einen plastisch chirurgischen Eingriff in Tschechien durchzuführen. Hohe Qualität wird gewährleistet durch selektive Arztwahl und strenge Qualitätskriterien in Ausbildung und Ausstattung der Kliniken.

Auch interessant