Nachrichten

Nachrichten

Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Politik, Panorama, Gesellschaft | 19.11.2013
Volksdrogen bleiben Alkohol und Tabak - Rückgang bei Opiaten

Prag - Der Konsum von Marihuana und anderen Cannabisprodukten ist in Tschechien nach jahrelangem Anstieg erstmals leicht rückläufig. Das geht aus dem heute in Prag vorgelegten Jahresbericht der nationalen Drogenzentrale hervor.

Besonders bemerkbar macht sich dieser Trend bei Jugendlichen unter 19 Jahren. Am stärksten verbreitet ist der Marihuanakonsum bei den 20- bis 24-Jährigen.

Auch Opiate wie Heroin befinden sich auf dem Rückzug. Hier verzeichnete die nationale Drogenzentrale einen Rückgang von zwei Dritteln innerhalb der vergangenen zehn Jahre.

Ungeachtet dessen bleibt der Konsum illegaler Drogen in Tschechien ein weit verbreitetes Problem. Dem Bericht nach werden im Land jährlich mehr als elf Tonnen Marihuana verbraucht, darüber hinaus 5,9 Tonnen Pervitin (Crystal Meth oder Speed), acht Tonnen Heroin, sieben Tonnen Kokain und rund 62.000 Ecstasy-Dosen.

Die Vorherrschaft als Volksdrogen halten weiterhin Alkohol und Tabak. Mehr als 1,5 Millionen Tschechen rauchen täglich, rund neun Prozent der Bevölkerung gelten als alkoholkrank. Am übermäßigen Alkoholkonsum starben im vergangenen Jahr 317 Menschen, rund siebenmal mehr als an Überdosen durch illegale Drogen. (gp)

Themen: Drogen, Drogenkonsum, Alkoholismus

Mehr zum Thema

prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Panorama, Gesellschaft | 31.05.2016
Tschechien europäischer Top-Exporteur von Crystal Meth
Themen: Drogen, Drogenkonsum, Marihuana, Crystal Meth, EMCDDA-Jahresberichte
Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Gesellschaft | 3.11.2015
Toleranz bei Drogen hat ihre Grenze, wo der Eigenbedarf endet
Themen: Drogen, Drogenbesitz, Marihuana, Drogenpolitik
prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Gesellschaft | 30.08.2015
Drogenexperte warnt vor hochgezüchteten THC-Bomben mit unkalkulierbaren Wirkungen
Themen: Marihuana, Drogenkonsum, Cannabis, Drogen
prag aktuellprag aktuell | Hospodářské novinyHospodářské noviny | Rubrik: Panorama | 18.05.2015
Wo bekommt man Kokain? Wer verkauft es? Was kostet es und wie rein ist es?
Themen: Kokain, Drogen, Drogenhandel, Lokales, Prag, Wenzelsplatz

Seitenblick

www.kidscompany-praha.czwww.kidscompany-praha.cz | Bildung
Der Schwerpunkt des Kindergartens liegt in der zweisprachigen Entwicklungsbegleitung der Kinder. Der Kindergarten befindet sich in einer Villa in Prag-Vinohrady und ist jeden Tag von 7.30 bis 18.00 Uhr geöffnet, auch in den Schulferien.
www.vicnezfilm.czwww.vicnezfilm.cz | Kultur, Kinos
National Theatre, The Royal Ballet, Tschechische Philharmonie: Nach dem Vorbild des erfolgreichen Projekts "Metropolitan Opera Live in HD" bringt der tschechische Filmverleih Aerofilms auch Theater- und Ballettvorstellungen sowie große Konzertereignisse in Direktübertragung in tschechische Kinos.

Auch interessant