Nachrichten

Nachrichten

Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Politik | 7.5.2007
An der Trauerfeier nahm auch Verteidigungsministerin Parkanová statt

Prag - Gestern wurden die sterblichen Überreste des tschechischen Soldaten nach Prag überführt, der vorige Woche bei einem Erdrutsch in Afghanistan südöstlich von Faizabad ums Leben gekommen war.

Fünf weitere Soldaten waren bei dem Unglück verletzt worden.

Auf dem Militärflughafen in Prag-Kbely fand gestern eine Trauerzeremonie statt, an der auch Verteidigungsministerin Vlasta Parkanová (KDU-ČSL) teilnahm.

Derzeit sind rund 100 tschechische Soldaten in Afghanistan stationiert. Insgesamt kamen seit 1990 bei internationalen Einsätzen 15 tschechische Soldaten ums Leben - alle infolge von Unfällen. (gp/nk)

Themen: Afghanistan, tschechische Armee, Auslandsmissionen

Mehr zum Thema

prag aktuellprag aktuell | iDnes.cziDnes.cz | Rubrik: Politik | 25.01.2014
Geheimbesuch bisher nicht offiziell bestätigt
Themen: Miloš Zeman, Afghanistan, Vlastimil Picek, Petr Pavel
Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Politik | 29.10.2008
Premier Topolánek zu Truppenbesuch in Afghanistan, Staatspräsident Klaus verleiht Orden auf der Prager Burg
Themen: Nationalfeiertag, Afghanistan, Militärparaden
Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Politik | 8.05.2008
Symbolträchtiger Truppenbesuch am Staatsfeiertag zur Befreiung vom Faschismus
Themen: Afghanistan, tschechische Armee
Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Politik | 2.05.2008
Vier weitere Soldaten wurden zum Teil schwer verletzt
Themen: Afghanistan, tschechische Armee

Seitenblick

www,pragueoneapartment.comwww,pragueoneapartment.com | Unterkünfte, Appartements, Ferienwohnungen
Das PragueOne Apartment befindet sich in einem Jugendstilgebäude aus dem Jahr 1906 in Prager Altstadt, nur etwa 350 Meter vom Altstädter Ring entfernt und verfügt über eine große Dachterrasse.
www.franzkafka-soc.czwww.franzkafka-soc.cz | Bildung, Kultur
Die Franz-Kafka-Gesellschaft ist eine nichtstaatliche Organisation, deren Hauptziel ist es, zur Wiederbelebung der Traditionen beizutragen, aus denen das einzigartige Phänomen der sogenannten Prager deutschen Literatur hervorgegangen war. Sie betreibt das Franz-Kafka-Zentrum in der Prager Altstadt.

Auch interessant