Nachrichten

Nachrichten

Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Panorama | 24.2.2014
Stadtgericht fällt Urteil in der Causa Opencard

Prag - Im Fall Opencard hat das Städtische Gericht in Prag Bewährungsstrafen von bis zu drei Jahren gegen fünf ehemalige Beamte des Magistrats verhängt. Das berichtete das Tschechische Fernsehen ČT24 am Montag.

Zwei der Verurteilten, darunter der frühere Leiter der städtischen IT-Abteilung, müssen zudem Prag Entschädigungsgelder in Höhe von insgesamt 2,3 Millionen Kronen (rund 90.000 Euro) zahlen.

Damit blieben die Richter deutlich unter der Forderung der Staatsanwaltschaft, die Entschädigungszahlungen von insgesamt 70 Millionen Kronen gefordert hatte. Den beiden Hauptbeschuldigten, Ivan Seyček und Jiří Chytil, hatten Haftstrafen von bis zu acht Jahren gedroht.

Nach Auffassung des Gerichts hatten die ehemaligen Mitarbeiter der Abteilungen IT und Verkehr öffentliche Ausschreibungen manipuliert und mit der Firma Haguess Verträge abgeschossen, die für Prag nachteilhaft waren. Damit sei der Stadt ein erheblicher finanziellen Schaden entstanden.

Das Projekt Opencard kostete die tschechische Hauptstadt bislang rund 1,2 Milliarden Kronen. Genutzt wird sie in erster Linie als Bibliotheksausweis und Dauerfahrschein im ÖPNV. (gp)

Themen: Causa Opencard, Justiz
hashtags:

Mehr zum Thema

prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Wirtschaft | 27.01.2015
Adriana Krnáčová: "Inhaber von schon ausgegebenen Opencards nicht betroffen"
Themen: Causa Opencard, Lokales, Prag, Adriana Krnáčová
Der StandardDer Standard | Presseschau | Rubrik: Politik | 27.11.2014
Die neue Bürgermeisterin Prags hat sich als Kämpferin für Transparenz zwar einen Namen, aber nicht nur Freunde gemacht
Themen: Adriana Krnáčová, Korruption, Causa Opencard, ANO, Transparency International, Lokales, Prag
prag aktuellprag aktuell | IHNED.czIHNED.cz | Rubrik: Politik | 3.06.2014
Rote Karte für Prager: Plastikchip könnte bald wertlos sein
Themen: Prager Verkehrsbetriebe (DPP), Causa Opencard, Lokales, Prag

Seitenblick

www.lidice-memorial.czwww.lidice-memorial.cz | Tourismus, Sehenswürdigkeiten
Die Gedenkstätte Lidice ist ein einzigartiges Ensemble aus modernem Museum, Park, Kunstgalerie und vor allem Ort der Erinnerung an das Dorf Lidice, das nach dem Heydrich-Attentat 1942 von den Nazis zerstört wurde.

Auch interessant