Nachrichten

Nachrichten

Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Politik | 23.4.2007
Generalstab wartet auf Aufklärung des jüngsten Absturzes eines Gripen-Jägers in Schweden

Prag - Die Gripen-Jagflugzeuge sorgen wieder einmal für negative Schlagzeilen. Bei einem Manöver der schwedischen Armee ist vergangenen Donnerstag in Nordschweden ein Abfangjäger des Typs Jas 39 Gripen abgestürzt.

Laut Berichten schwedischer Medien wurde aus bisher ungeklärten Gründen plötzlich der Schleudersitz ausgelöst.

Der Pilot blieb fast unverletzt, teilte ein Armeesprecher mit. Warum der Schleudersitz ausgelöst wurde, ist völlig unklar.

Da die tschechische Armee über die gleichen Maschinen verfügt, stoppte der Chef der tschechischen Luftwaffe, Ladislav Minařík, bis auf weiteres die Übungsflüge mit den 14 Jagdfliegern aus schwedischer Produktion.

Nach Aussage von Generalstabschef Vlastimil Picek sollen die Kampfflugzeuge so lange am Boden bleiben, bis die Herstellerfirma Saab einen Bericht über die Ursache des Absturzes in Schweden vorgelegt habe. (gp/nk)

Themen: Gripen, tschechische Armee, Vlastimil Picek

Seitenblick

www.ipfm.czwww.ipfm.cz | Wirtschaft, Bildung
Das Institut für Industrie- und Finanzmanagement (IPFM) ist eine internationale postgraduale Bildungseinrichtung (Business School), die qualifizierten Führungs- und Führungsnachwuchskräften mit Berufserfahrung eine qualitativ hochwertige und wissenschaftlich fundierte Weiterqualifikation im Rahmen eines postgradualen und berufsbegleitenden MBA-Studiums anbietet.
www.pension-wunsch.czwww.pension-wunsch.cz | Unterkünfte, Pensionen
Familienpension mit Tradition in der Militärfestung Josefov: Die Pension Wunsch liegt am Marktplatz der Festung Josefov, deren Geschichte bis in das 18. Jahrhundert zurückreicht, etwa 20 Kilometer nördlich von Hradec Králové.

Auch interessant