Nachrichten

Nachrichten

Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Politik | 1.3.2007
ČSSD-Chef Jiří Paroubek spricht von einem "unglaublichen Versagen" des früheren Außenministers

Prag - Ex-Außenminister Jan Kavan trifft wegen eines vom schwedischen Fernsehen heimlich aufgezeichneten Interviews die Kritik von Politikern aller Parteien, einschließlich seiner Sozialdemokraten.

In dem Gespräch hatte Kavan - im Glauben, er spreche mit Gripen-Lobbyisten und nicht mit Journalisten - indirekt zugegeben, dass er von Bestechungszahlungen im Zusammenhang mit dem Kauf von Gripen-Jagdflugzeugen für die tschechische Armee Bescheid gewusst habe.

ČSSD-Chef Jiří Paroubek sprach gestern von einem "unglaublichen Versagen" Kavans und konstatierte, dieser habe sich mit diesen Äußerungen "für die Spitzenpolitik disqualifiziert".

Kavan selbst gab zwar zu, dass er auf die Journalisten "hereingefallen" sei, bestritt aber, dass er über Bestechungszahlungen tatsächlich informiert gewesen sei. "Ich wollte den Männern gegenüber den Eindruck erwecken, dass ich darüber viel weiß, um sie so zu einer Diskussion zu provozieren", versuchte Kavan seine Äußerungen zu erklären. (gp/nk)

Themen: Gripen, Jan Kavan, Jiří Paroubek, Rüstungsindustrie

Seitenblick

www.ipfm.czwww.ipfm.cz | Wirtschaft, Bildung
Das Institut für Industrie- und Finanzmanagement (IPFM) ist eine internationale postgraduale Bildungseinrichtung (Business School), die qualifizierten Führungs- und Führungsnachwuchskräften mit Berufserfahrung eine qualitativ hochwertige und wissenschaftlich fundierte Weiterqualifikation im Rahmen eines postgradualen und berufsbegleitenden MBA-Studiums anbietet.
www.pension-wunsch.czwww.pension-wunsch.cz | Unterkünfte, Pensionen
Familienpension mit Tradition in der Militärfestung Josefov: Die Pension Wunsch liegt am Marktplatz der Festung Josefov, deren Geschichte bis in das 18. Jahrhundert zurückreicht, etwa 20 Kilometer nördlich von Hradec Králové.

Auch interessant