Nachrichten

Nachrichten

Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Panorama | 31.5.2006
Zwei Sprünge mit Selbstmordabsicht aus dem elften Stock innerhalb von vier Tagen

Prag - Eine junge Kroatin ist am Dienstagabend aus dem elften Stockwerk des Hotels Twin im Prager Stadtteil Opatov gesprungen.

Ein Notarzt brachte sie mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein nahe gelegenes Krankenhaus. Offensichtlich handelt es sich dabei um einen Selbstmordversuch, wie die Tageszeitung Mladá fronta Dnes (Prag) berichtet. Aus dem selben Gebäude war wenige Tage zuvor bereits ein Mann gesprungen, der den Sturz nicht überlebt hat.

Die beiden Fälle hängen aber offensichtlich nicht miteinander zusammen. Ein Zeuge hatte die Polizei am Dienstagabend gegen 20.30 Uhr gerufen. Nach Auskunft der Polizeisprecherin Eva Miklíková stand die 17-jährige unter starkem Alkoholeinfluss und hatte bereits früher suizidale Neigungen gezeigt, wie die Ermittlungen ergeben hätten.

Einen Sturz aus dem Fenster des Hotels Twin Opatov hatte die Polizei erst am Samstag untersucht. Ein Mann im Alter von etwa 25 - 30 Jahren, dessen Identität bisher noch unbekannt ist, war an dem in des Hotel gegangen und dann aus einem Fenster im elften Stock gesprungen, teilte die Polizeisprecherin Eva Brožová mit.

Über die Motive und Hintergründe der beiden Lebensmüden für den Sprung in die Tiefe war zunächst nichts bekannt. (nk/gp)

Themen: Selbstmord, Selbstmordversuche

Mehr zum Thema

prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Panorama, Gesellschaft | 14.04.2017
Verdächtige Todesfälle: Tschechische Polizei schlägt Alarm und warnt vor gefährlichem "Spiel" im Internet
Themen: Blue Whale Challenge, Selbstmord, Cybermobbing, Internet, Kindererziehung
Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Panorama | 7.12.2012
Lebensmüde planten Gruppen-Selbstmord, ohne sich zu kennen
Themen: Selbstmord, Internet
Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Panorama | 16.05.2008
Slowakische Polizei fand die Leichen in einem Pkw
Themen: Selbstmord

Seitenblick

www.lidice-memorial.czwww.lidice-memorial.cz | Tourismus, Sehenswürdigkeiten
Die Gedenkstätte Lidice ist ein einzigartiges Ensemble aus modernem Museum, Park, Kunstgalerie und vor allem Ort der Erinnerung an das Dorf Lidice, das nach dem Heydrich-Attentat 1942 von den Nazis zerstört wurde.

Auch interessant