Nachrichten

Nachrichten

Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Kultur | 21.9.2006
"Grand Hotel" reflektiert unter anderem die deutsch-tschechische Geschichte

Prag - Der tschechische Schriftsteller Jaroslav Rudiš ("Der Himmel unter Berlin") hat einen neuen Roman geschrieben: "Grand Hotel" heißt er und reflektiert unter anderem die deutsch-tschechische Geschichte.

Die Handlung spielt in Liberec (Reichenberg) wo der Autor die Universität besuchte. In der Tageszeitung Lidové noviny (Prag) bewertet der Kritiker Kritiker Ondřej Horák das Buch mit vier von fünf "Lidové-noviny-Sternchen".

Der Roman kommt zwar jetzt erst heraus, ist aber von dem jungen Regisseur David Ondříček bereits verfilmt worden. Kommenden Monat ist Premiere. (nk)

Themen: Jaroslav Rudiš, Schriftsteller
hashtags:
#JaroslavRudiš, #Schriftsteller

Seitenblick

www.vaclavhavel-library.orgwww.vaclavhavel-library.org | Kultur
Die Václav-Havel-Bibliothek sammelt und digitalisiert Schriftstücke, Fotos, Tonaufnahmen und weitere Materialien, die mit der Person und dem Schaffen Václav Havels verbunden sind, und macht diese schrittweise der Öffentlichkeit zugänglich.
www.laterna.czwww.laterna.cz | Urlaub mit Kindern, Kultur
Die Laterna magika ist ein Theaterensemble, das projizierte Bilder mit lebendigem Bühnenschauspiel verbindet. Dank seiner künstlerischen Qualität und dem Fehlen einer Sprachbarriere erfreut es sich außerordentlicher Popularität auch bei den ausländischen Besuchern Prags.

Auch interessant