Bohem Prague Hotel

Nachrichten

Nachrichten

Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Kultur | 21.9.2006
"Grand Hotel" reflektiert unter anderem die deutsch-tschechische Geschichte

Prag - Der tschechische Schriftsteller Jaroslav Rudiš ("Der Himmel unter Berlin") hat einen neuen Roman geschrieben: "Grand Hotel" heißt er und reflektiert unter anderem die deutsch-tschechische Geschichte.

Die Handlung spielt in Liberec (Reichenberg) wo der Autor die Universität besuchte. In der Tageszeitung Lidové noviny (Prag) bewertet der Kritiker Kritiker Ondřej Horák das Buch mit vier von fünf "Lidové-noviny-Sternchen".

Der Roman kommt zwar jetzt erst heraus, ist aber von dem jungen Regisseur David Ondříček bereits verfilmt worden. Kommenden Monat ist Premiere. (nk)

Themen: Jaroslav Rudiš, Schriftsteller

Seitenblick

www.musikgarten-prag.comwww.musikgarten-prag.com | Bildung
Kinder sind von Musik fasziniert und haben eine angeborene Fähigkeit zum Singen und zum rhythmischen Bewegen. Genau hier setzt der Musikgarten in Prag an und fördert ohne Leistungsdruck in deutscher Sprache die ganze Persönlichkeit der Kinder.
www.franzkafka-soc.czwww.franzkafka-soc.cz | Bildung, Kultur
Die Franz-Kafka-Gesellschaft ist eine nichtstaatliche Organisation, deren Hauptziel ist es, zur Wiederbelebung der Traditionen beizutragen, aus denen das einzigartige Phänomen der sogenannten Prager deutschen Literatur hervorgegangen war. Sie betreibt das Franz-Kafka-Zentrum in der Prager Altstadt.

Auch interessant