Nachrichten

Nachrichten

Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Panorama, Leute | 16.4.2007
Letzter kommunistischer Premier der Tschechoslowakei starb im Alter von 80 Jahren in Prag

Prag - Ladislav Adamec, letzter kommunistischer Premier der Tschechoslowakei, ist tot. Der frühere kommunistische Politiker starb am Samstag im Alter von 80 Jahren in Prag.

Adamec erreichte den Höhepunkt seiner Karriere kurz vor dem Zusammenbruch des kommunistischen Systems. Der langjährige Parteifunktionär wurde 1987 zunächst Vorsitzender der tschechischen Regierung, ein Jahr später Ministerpräsident der Tschechoslowakei.

Diese Funktion hatte er bis zum Dezember 1989 inne, als es in Prag zur Machtübergabe kam.

Ladislav Admec kam am 10. September 1926 in Frenštat pod Radhoštěm (Nordmähren) als Sohn einer Bergarbeiterfamilie zur Welt. Er trat 1946 in die Kommunistische Partei der Tschechoslowakei (KSČ) ein, studierte an der Parteihochschule politische Wissenschaften und wurde 1966 Mitglied des Zentralkommitees. Da er während des so genannten Prager Frühlings nicht zum Reformflügel der Partei gehörte, wurde er 1971 wieder ins Zentralkommitee gewählt.

Zur Zeit der politisch-wirtschaftlichen Wende war Ladislav Adamec ein Verfechter des Reformkurses des damaligen sowjetischen Präsidenten Michail Gorbatschow. Nach dem Umbruch war er kurzfristig Vorsitzender der KSČ, für die er bei den ersten freien Wahlen ins föderale Parlament gewählt wurde.

Ladislav Adamec und seine Frau Zdeňka hatten zwei Söhne, Ladislav und Miloš. Ladislav Adamec jr. ist ein erfolgreicher Unternehmer, der in entsprechenden Umfragen regelmäßig unter den reichsten Menschen des Landes geführt wird. (gp/nk)

Themen: Kommunismus, KSČ, Tschechoslowakei, Todesfälle
hashtags:
#Kommunismus, #Ksč, #Tschechoslowakei, #Todesfälle

Seitenblick

www.lidice-memorial.czwww.lidice-memorial.cz | Tourismus, Sehenswürdigkeiten
Die Gedenkstätte Lidice ist ein einzigartiges Ensemble aus modernem Museum, Park, Kunstgalerie und vor allem Ort der Erinnerung an das Dorf Lidice, das nach dem Heydrich-Attentat 1942 von den Nazis zerstört wurde.
www.czlt.czwww.czlt.cz | Sprachenservice, Dienstleistungen
Die ganz auf den Unterricht von Tschechisch als Fremdsprache spezialisierte Sprachschule in Žižkov bietet mehr als 50 verschiedene Tschechischkurse an und im Juli und August jeden Jahres auch spezielle Sommerintensivkurse.

Auch interessant